Kompressor 12v vom Kühlraumkompressor

Viele hausgemachte Hersteller verwenden seit langem Kompressoren aus Kühlschränken als Luft. Schließen Sie sie an die Empfänger an, pumpen Sie die Autoreifen auf, verwenden Sie eine Spritzpistole usw. Schade nur, dass der Kompressormotor mit einer Netzspannung von 220 V betrieben wird und keine mobile Installation möglich ist. Oder ist es noch möglich? Lass es uns versuchen.

12V Autokompressor vom Kompressor des Kühlschranks

Wir bauen das Kompressorgehäuse auseinander. Dazu mit dem Winkelschleifer die obere Abdeckung abschneiden. Und extrahieren Sie den Inhalt aus der unteren Schüssel.

Wir befreien die Reste von Freon durch Drehen der Motorwelle von Hand.

Wir lösen die vier Schrauben, mit denen der Stator befestigt ist.

Wir entfernen den Stator mit Wicklungen, wir werden ihn nicht mehr brauchen. Wir werden den Rotor nicht berühren - er wird als Schwungrad dienen.

Bereiten Sie die Basis aus einem rechteckigen Stück dicker Spanplatte vor.

Malen Sie mit Sprühfarbe, veredeln Sie die Kanten mit dekorativen Überzügen.

Für die Rotation wird ein Gleichstrommotor mit einer Spannung von 12 V verwendet.

Aus einem Blech aus dickem Stahl stellen wir Verbindungselemente her oder finden ähnliche unter den gekauften.

Mit diesen Halterungen befestigen wir den Kompressor an der Basis.

Gegenüber dem Kompressor bringen wir den Motor so an, dass sich die Wellen höchstens in der gleichen Ebene gegenüberliegen. Verbinden Sie sie mit einem Stück Wasserschlauch und befestigen Sie sie mit Klammern.

Fügen Sie einen Netzschalter hinzu.

Prüfen, an eine 12 V Batterie anschließen.

Der Motor dreht die Kolbenkompressorwelle problemlos.

Fügen Sie unten auf dem Heißkleber, der aus wärmeisolierendem Material besteht, drei Streifen hinzu - dies sind schwingungsdämpfende Beine.

Wir befestigen einen Schlauch mit einer Düse zum Pumpen von Automobilrädern am Ausgangsrohr.

Einchecken. Wir pumpen alle Reifen auf, sowohl Motorrad- als auch Fahrradreifen und Autos.

Natürlich müssen Sie nach dem Auswechseln des Motors nicht auf einen Rückstoß warten. Der Kompressor hat deutlich an Leistung verloren, kommt aber über einen längeren Zeitraum seinen Aufgaben voll und ganz nach.