Stirnband "Kamille Wiese"

Um einen solchen Verband zu machen, benötigen Sie:

- Fertig gestricktes Stirnband.

- Schere.

- Pinzette.

- breite Satinbänder in Grün und Weiß.

- Perlen von goldener Farbe.

- eine Pistole zum Arbeiten mit Heißkleber.

- Kontur für die Arbeit mit Stoff.

- Große Silberperlen.

Die Reihenfolge der Dekorationserstellung. Zunächst bereiten wir Quadrate aus einem weißen Band mit einer Seitenlänge von 5 cm vor. Da die Breite des Bandes bereits diese Größe hat, schneiden wir nur die erforderliche Länge ab. Dann nehmen wir einen Rohling und geben ihm eine dreieckige Form, die sich diagonal biegt.

Wir nehmen einen Winkel gegenüber der längsten Seite des Teils ein und geben die Mitte des Werkstücks an. Biegen Sie nun die Ecke vorsichtig zu dieser Mitte auf einer Seite und kombinieren Sie die Scheiben fest.

Und falten Sie auch auf der zweiten Seite und halten Sie die Kanten mit den Fingern.

In der Mitte erhält man eine Biegelinie, entlang der wir das Teil in zwei Hälften falten.

Die Ecken, die sie mit ihren Fingern festhielten, wurden sorgfältig geschnitten und versengt, um sie zu verlöten. Also zeichnen wir die Länge des Blütenblattes.

Schneiden Sie nun das überschüssige Klebeband entlang der Tiefe des Blütenblattes ab.

Sorgfältig versengen wir die erhaltenen Schnitte, nachdem wir sie zuvor in zwei gleiche Teile geteilt haben, so dass sich das Blütenblatt als nicht eben herausstellt.

Als Ergebnis bekommen wir so eine falsche Seite. Und auf der Vorderseite wird das Teil ordentlich und voluminös sein.

Erstellen Sie aus den verbleibenden quadratischen Leerzeichen die gleichen Blütenblätter in der gesamten Reihenfolge. Schneiden Sie als nächstes einen Kreis mit einem Durchmesser von 3 cm von einem weißen Band ab und versengen Sie den Rand. Darauf fangen wir an, die vorhandenen Blütenblätter mit Heißkleber zu befestigen.

Wir legen alle Teile fest aneinander.

Dann schneiden wir einen weiteren Kreis aus und kleben auch die Blütenblätter darauf, aber wir vervollständigen die Reihe nicht vollständig, wir lassen eine freie Lücke.

Fülle nun die Mitte der beiden Farben mit Heißkleber und fülle sie mit goldenen Perlen.

Wir befestigen die hergestellten Gänseblümchen am vorbereiteten Dressing und legen sie nebeneinander.

Wir fügen Kamillen mit dreifachen Blättern hinzu und hängen einen Käfer an eine große Blume. Wir dekorieren mit großen Perlen und platzieren sie in kurzer Entfernung.

Jetzt machen wir den Verband mit einer Kontur mit silbernen Pailletten aus, zeichnen dünne Linien um die Mitte der Blumen und große Perlen. Dressing "Kamille Wiese" ist fertig!