Russischer Salat aus leicht gesalzenem Hering und Eiern

Ein Salat aus Hering und Eiern passt perfekt zu einem Gericht aus Kartoffeln (Kartoffelpüree oder ganzen Salzkartoffeln).

Zeit: 15 Minuten

Ausbeute: 5-6 Portionen.

Heringssalatprodukte

  • - leicht gesalzener Hering - 1 Stck. (500 g);

  • - Eier - 2-3 Stk .;

  • - Zwiebel (grün) - 1/2 Bund;

  • - Dill - 1/2 Bund;

  • - Pflanzenöl - 3 EL. l .;

  • - Apfelessig - 1 EL. l .;

  • - gemahlener schwarzer Pfeffer;

  • - Salz.

Kochen

Sie können fertige Stücke vom Filet (Hering) kaufen, oder Sie können einen ganzen, ungeteilten Hering kaufen, und das Filet vom Hering selbst zu Hause zubereiten. Dazu säubern wir zuerst die Schuppen vom Hering, falls dieser auf dem Hering vorhanden ist. Wir legen Küchenpapier auf das Küchenbrett, damit es nach dem Heringschneiden leichter zu reinigen ist (werfen Sie das Papier einfach zusammen mit dem Abfall weg). Kopf abschneiden, dann Bauch abschneiden. Und dann werfen wir die Innenseiten weg, achten Sie darauf, den bitteren dunklen Film von den Innenwänden des Heringsbauches zu entfernen. Dann waschen wir den Bauch des Fisches mit kaltem Wasser und tauchen die Flüssigkeit mit Papiertüchern ein. Entlang des Rückens machen wir einen Einschnitt zum Fischgrat. Trennen Sie vorsichtig die beiden Hälften des Heringskadavers, während Sie die Wirbelsäulen- und Klauenknochen herausnehmen.

Heringsfilet in kleine Stücke schneiden.

Hart gekochte Hühnereier werden jetzt in Viertel geschnitten. Die Federn der Frühlingszwiebel sind klein genug geschnitten.

Wir bedecken den Boden des Tellers mit gehackten Kräutern. Legen Sie die Heringsfiletstücke und Eischeiben vorsichtig abwechselnd auf das Grün.

Wir bereiten ein Dressing für Snacks aus folgenden Zutaten vor: Pfeffer, Salz, Essig sowie Pflanzenöl.

Den Salat mit vorbereiteter Soße würzen.

Mit gehacktem frischem Dill und Frühlingszwiebeln bestreuen.

Heringssalat mit Salzkartoffeln servieren.