Wie man aus einem PVC-Rohr eine Kette macht

Manche Handwerke erscheinen auf den ersten Blick unbrauchbar, weil die praktischen Umrisse ihrer Anwendung nicht sofort erkennbar sind. Wofür wird beispielsweise eine PVC-Kette benötigt? Aber manchmal ist der Prozess der Herstellung hausgemachter Waren oder die daraus gewonnenen Fähigkeiten, Kenntnisse und Erfahrungen wertvoll. Übrigens kann aus einer Kunststoffkette Schmuck, ein Installationselement werden, man kann damit spielen, Übungen machen oder Tricks demonstrieren. Mach es dir gar nicht schwer.

Wird brauchen

Um dieses Handwerk herzustellen, benötigen Sie nur erschwingliche Materialien und universelle Werkzeuge:

  • Stück PVC-Rohr;

  • Pendel, Stichsäge, Handsäge gehen Mini-Bohrer mit einer Trennscheibe;

  • Halter für Ringe, zum Beispiel Zangen;

  • einen Gebäudeföhn oder eine andere geeignete Wärmequelle;

  • Schablone zur Bildung von Kettengliedern länglicher Form;

  • eine Föhndüse in Form einer dünnen Metallplatte oder einer Messerklinge.

Der Prozess der Herstellung einer Kunststoffkette aus einem Rohr

Die Herstellungstechnologie der Kunststoffkette ist recht einfach und naheliegend. Wir sägen zunächst ein Stück des ausgewählten PVC-Rohrs in gleich hohe Ringe. Dies geschieht mit einem Mini-Bohrer und einer Trennscheibe sowie einer Säge (Pendel, Stichsäge oder Hand). Sie können auch jedes Gerät verwenden, das automatisch das Schneiden von Ringen gleicher Höhe gewährleistet.

Nachdem wir die erforderliche Anzahl von Rohlingen für zukünftige Verbindungen hergestellt haben, entfernen wir die Spuren des Schneidens und Schleifens ihrer Enden. Dazu verwenden wir die für eine solche Operation geeignete Werkzeugausrüstung (Schleifscheibe, Schleifscheibe, Schleifmaschine usw.).

Wir schnüren mehrere Ringe an einem geeigneten Gegenstand, zum Beispiel einer Zange, und blasen sie mit heißer Luft aus einem Gebäudefön, bis das Material weich wird und sich plastisch zu verformen beginnt.

Legen Sie die erhitzten Ringe sofort auf die Schablone, um eine längliche Form zu erhalten, und halten Sie sie so, bis sich die Glieder in ihrer neuen Gestalt verfestigen. Drücken Sie sie dazu vorsichtig mit den Fingern in Handschuhen an.

Wir führen in allen Elementen einen Querschnitt mit einer dünnen Scheibe durch, die auf der Spindel eines Mini-Bohrers montiert ist.

Mit Schnitten verbinden wir die einzelnen Glieder zu einer gemeinsamen Kette.

Wir schweißen die Schnitte und erwärmen die Verbindung mit einer dünnen Klinge oder einem Skalpell, die bzw. das Wärmeenergie von einer geeigneten Quelle (Haartrockner, offenes Feuer usw.) erhält.

Dazu setzen wir die erhitzte Klinge in den Einschnitt, bis die zu verbindenden Flächen weicher werden und beim Drücken zusammenfügen. Wir behalten die Druckfestigkeit für einige Zeit bei.

Das Erhitzen und Schweißen der Glieder der Kunststoffkette geht ziemlich schnell vonstatten. Sie dauert aufgrund der geringen Kontaktfläche (Erwärmung) und der großen Wärmeabgabe (Abkühlung) nur wenige Sekunden.