Ethnisches Armband aus Filz und Mouline

Mit der heutigen Vielfalt und Verfügbarkeit von Materialien für Handarbeiten ist das Herstellen von Schmuck mit eigenen Händen nicht nur einfach, sondern auch sehr aufregend. Für ein Armband mit Mustern im Ethno-Stil benötigen Sie mehrfarbigen Filz und Mouline-Faden. Ich habe ein Armband für eine weiße Tunika mit roter Stickerei angefertigt und mich für Filz in drei Farben entschieden - Burgund, Braun und Weiß. Ich nahm die Fäden in Ton auf.

Wir messen den Umfang des Handgelenks. Das Armband sollte nicht eng sein, also fügen wir ein paar Zentimeter hinzu. Ich habe 20 cm. Das Armband besteht aus 5 runden Teilen und einer Schließe. Wir bestimmen den Durchmesser der großen Kreise: Mittel - 4 cm, der Rest - 3 cm. Der Rest geht zum Verschluss. Zeichnen Sie zuerst die Kreismuster auf Papier und schneiden Sie sie dann aus Filz aus. Jedes Teil benötigt zwei, da die Hauptkreise zweiseitig sind und alle rauen Nähte im Inneren verbergen. Auch das Armband wird dichter ausfallen.

Nun bestimmen wir den Farbwechsel. Der braune Kreis ist zentral, daneben sind weiße Kreise und dann Burgunder. Wenn die Basis des Armbands fertig ist, schneiden Sie Kreise für Schmuckstücke mit kleinerem Durchmesser aus. Auch verschiedene Farben.

Wir falten das Armband nach Farben und Sie können mit dem Muster fortfahren. Wir machen es mit Mouline Faden. Wir fangen mit den oberen Teilen an, damit die Maschen innen bleiben.

Wir entwickeln Muster, die uns nur in den Sinn kommen. Ich habe hauptsächlich Stiche und Zickzacke.

Wenn alle Muster fertig sind, fangen wir an, das Armband zusammenzubauen. Zuerst falten wir zwei Paare weißer Kreise und nähen sie mit einem Zierstich.

Oben und unten sind braune und burgunderfarbene Kreise eingenäht, an den Seiten ist ein weißer Kreis eingenäht.

Wir fertigen den Verschluss wie folgt: Aus einem dünnen Burgunderfilz zwei identische Teile ausschneiden und zusammennähen. Es gibt ein Stück dichten weißen Filzes, in dem sich ein Schlitz für einen Knopf befindet. Der burgunderfarbene Teil der Schließe ist länger als weiß.

Knopf annähen, Schlitz machen. Filz ist insofern gut, als er nicht wackelt und nicht reißt, sodass sich der Schlitz für den Knopf nicht erweitert. Hier ist ein handgemachtes Armband: