So reinigen Sie den Duschkopf einfach und schnell

Früher oder später kann die Gießkanne der Badewanne oder Duschkabine abhängig von der Qualität (Härte) des Wassers im Installationssystem verstopfen. Das Wasser durch einige Löcher beginnt zur Seite zu schlagen und durch andere hört es auf zu fließen oder tropft nur. Das Öffnen der Kräne bei voller Leistung hilft auch nicht. Die Unannehmlichkeit, unter solchen Bedingungen zu duschen, liegt auf der Hand.

Das Problem kann durch die Konstruktion der Duschkopfhalterung verstärkt werden, die es nicht ermöglicht, sie zu Reinigungszwecken zu zerlegen und zu entfernen. Muss man wirklich viel Geld für den Kauf eines neuen Duschsets ausgeben, das neben einer Gießkanne auch aus einem Schlauch besteht?

Aber beeilen Sie sich nicht und rennen Sie zum Laden, um einen neuen Kauf zu tätigen. Es gibt viele Möglichkeiten, wie Sie einen Duschkopf reinigen können, ohne ihn aus dem Schlauch zu nehmen.

Bereiten Sie dazu eine kleine Menge sauberes Wasser vor, gießen Sie ein wenig Backpulver in eine Plastiktüte mit einem Verschluss und füllen Sie sie mit vorbereitetem sauberem Wasser.

Schütteln Sie den Inhalt der Packung leicht und es kommt zu einer heftigen Reaktion von Backpulver mit Wasser unter Freisetzung von erheblicher Wärme. Wir legen den Beutel mit dem Inhalt auf den Duschkopf und schließen den Verschluss so weit wie möglich.

Damit der Inhalt der Packung mit den Ablagerungen im Duschkopf in Wechselwirkung tritt, wickeln wir den Beutel in mehrere Gummiringe und lassen ihn eine Weile in Ruhe.

Dann nehmen wir die Packung mit dem Inhalt vom Duschkopf und reinigen die Öffnungen der Gießkanne von außen mit einer harten Zahnbürste mehrmals über die gesamte Oberfläche.

Als nächstes reinigen wir jedes Loch mit Zahnstochern und ersetzen sie bei Bedarf.

Jetzt bleibt noch einige Zeit Zeit, um das Wasser mit voller Kraft einzuschalten, so dass es beim Ausbrechen aus den Löchern unter hohem Druck die im Duschkopf, in der Suspension und in der Suspension verbliebenen kleinen Partikel abgibt.

Nach Abschluss der Innenreinigung des Duschkopfes können Sie sicherstellen, dass das Wasser vollflächig und mit gleichem Druck aus den Gießkannenöffnungen austritt. Dann, wie vor dem Reinigen, floss es nicht aus allen Löchern heraus, von den anderen tropfte es nur zur Seite oder schlug.

Klarstellung

Die Verwendung von Backpulver zur Reinigung des Duschkopfs ist nur dann von Vorteil, wenn festgestellt wird, dass die Ablagerungen im Duschkopf eine Säurebase aufweisen.

Wenn die Verunreinigungen überwiegend alkalischer Natur sind, das heißt, sie sind einfach kalkhaltig, dann muss Backpulver gegen einen sauren Reiniger, beispielsweise Tafelessig, ausgetauscht werden.