So reinigen Sie Geschirr in 10 Minuten von Kohlenstoffablagerungen und Fett - Supercleaner zum Selbermachen

Jede Hausfrau weiß, wie schwierig es ist, Geschirr von getrocknetem und verbranntem Fett zu säubern, besonders wenn sie nicht regelmäßig wäscht und Flecken viel Zeit verschmutzt. Gekaufte Gelder sind nicht immer effektiv, aber Sie können selbst eine hervorragende Mischung machen.

Was du haben musst

Ein hausgemachtes Produkt wird aus Backpulver, Spülmittel mit Tensiden und Wasserstoffperoxid hergestellt. Es ist notwendig, mit Gummihandschuhen zu arbeiten, zum Waschen wird ein normaler Küchenschwamm verwendet. Die Zusammensetzung wird in einer geeigneten Schüssel zubereitet.

Vorbereitungsprozess

Gießen Sie zwei volle Esslöffel Soda in eine Schüssel.

Gießen Sie die gleichen zwei Portionen Wasserstoffperoxid und einen Esslöffel Spülmittel ein.

Wenn Sie ein bisschen mehr bekommen, hat dies keine Auswirkung auf die Qualität des Produkts.

Mischen Sie alle Zutaten gründlich, um eine homogene Mischung zu erhalten, deren Konsistenz an Schlagsahne erinnert. Wenn es zu dick ist, fügen Sie bei Bedarf Wasserstoffperoxid in kleinen Teilen hinzu.

Ziehen Sie Handschuhe an, fassen Sie ein wenig Geld mit der weichen Seite des Schwamms und verteilen Sie die Oberfläche des Kessels. Bei starker Verschmutzung mehr auftragen. Die Menge, die wir vorbereitet haben, reicht gerade aus, um eine Teekanne mit Standardgrößen zu verarbeiten.

Warten Sie ca. 10 Minuten, bis der Erweichungsprozess abgeschlossen ist. Beginnen Sie nach dem Ablaufen der harten Seite des Schwamms mit der Reinigung der Oberfläche. Wenn der Schmutz schwer zu entfernen ist, lassen Sie ihn weitere fünf Minuten weich werden. Es ist notwendig, den Schwamm mit Gewalt zu drücken und an stark verschmutzten Stellen sehr vorsichtig zu reiben.

Einige Arten von Gerichten haben flache horizontale oder vertikale Streifen. Die Bewegungen des Schwamms sollten entlang der Aussparungen erfolgen, da nur so Schmutz von diesen entfernt werden kann.

Aus praktischen Gründen wird empfohlen, den Wasserkocher in die Spüle zu stellen. Spülen Sie das Geschirr nach der Reinigung gründlich unter fließendem Wasser ab. Stellen Sie sicher, dass kein Wasser in den Wasserkocher gelangt. In diesem Fall den gesamten Wasserkocher ausspülen.

Fazit

Ein solches Werkzeug reinigt perfekt nicht nur Ruß, sondern auch jegliches getrocknete Fett. Es wird empfohlen, es während der allgemeinen Reinigung einer Küchenschürze, eines Backofens, einer Dunstabzugshaube und anderer Gegenstände zu verwenden, die beim Kochen fett werden. Die zubereitete Mischung kann in einem verschlossenen Behälter aufbewahrt werden.

Wir empfehlen Ihnen auch, sich mit der Art und Weise vertraut zu machen, wie ich hartnäckige Fettspuren an einer Dunstabzugshaube in 5 Minuten beseitige - //sdelaysam-svoimirukami.ru/5212-kak-izbavitsja-ot-vevshihsja-sledov-zhira-na-kuhonnoj-vytjazhke-za -5-minut.html