Wie man einen haltbaren und anatomischen Messergriff in 10 Minuten herstellt

Küchen- oder Haushaltsmesser halten normalerweise lange und man gewöhnt sich so sehr daran, dass es schade ist, sie wegzuwerfen, auch wenn der Griff gebrochen ist. Ist es möglich, es ohne viel Zeit und Geld wiederherzustellen? Was wird dafür benötigt?

Wird brauchen

Wir verwenden eine Methode, die keine besonderen Fähigkeiten und Kenntnisse von uns erfordert, und es dauert buchstäblich mehrere Minuten, um sie umzusetzen. Für die Arbeit benötigen wir zunächst Polymorph - einen selbsthärtenden Thermoplasten, der beim Erhitzen (65 Grad Celsius reichen aus) plastisch wird und beim Abkühlen aushärtet und dabei alle Eigenschaften des Kunststoffs erhält: Härte, Elastizität und gleichzeitig sehr große Festigkeit. Lesen Sie hier mehr über dieses Wundermaterial - //sdelaysam-svoimirukami.ru/5097-termoplastik-samozatverdevajuschij-material-dlja-remonta-i-tvorchestva.html

Sie können Superplastik bei Ali Express zu einem sehr attraktiven Preis kaufen - //ali.pub/3j4l0o

Darüber hinaus benötigen wir:

  • das Metallteil des Messers (Klinge und Schaft);

  • Schleifpapier und Servietten;

  • zwei Behälter für warmes und kaltes Wasser;

  • eine Quelle zum Erhitzen von Wasser, zum Beispiel einen elektrischen Wasserkocher;

  • ein hammer.

Verfahren zum Formen des Messergriffs

Wir räumen das Metallteil des Messers auf: Wir entfernen die Reste des alten Griffs, reinigen die oxidierten Stellen mit Schmirgelpapier und wischen es mit Papier oder Stoffservietten ab. Es tut auch nicht weh, den Schaft mit Alkohol oder anderen schnell verdampfenden Mitteln zu entfetten.

Wir füllen den Superplastik in einen Behälter (aber nicht in einen Kunststoff - er haftet daran) und füllen ihn mit heißem Wasser, das auf eine Temperatur von mindestens 65 Grad Celsius erhitzt wurde.

Rühren Sie die Masse leicht um (verformen Sie sie), und verwenden Sie die Spitze des Schafts, bis das gesamte Volumen des Kunststoffs transparent wird.

Entfernen Sie vorsichtig den erweichten Kunststoff aus dem Wasser und beginnen Sie sofort, einen Griff am Schaft des Messers zu formen.

Sie kann eine beliebige Form erhalten, die beispielsweise anatomisch der Hand einer geballten Hand entspricht. Greifen Sie dazu einfach mit den Fingern nach dem über die gesamte Länge des Schafts aufgebrachten weichen Kunststoff und halten Sie ihn eine Weile in einer komprimierten Position.

Es ist auch notwendig, eine Schutzvorrichtung bzw. ein hinteres Ende, den vorderen Anschlag und das hintere Ende des Griffs, auszubilden. Sie werden für die Sicherheit und Benutzerfreundlichkeit mit einem Schneidwerkzeug benötigt.

Damit der am Schaft des Messers ausgebildete Polymorphusgriff schneller abkühlt, kann er in einen Behälter mit kaltem Wasser abgesenkt werden.

Dieser Kunststoff, der abkühlt, führt zu einer geringfügigen Schrumpfung, sodass der neue Griff am Schaft des Messers ohne zusätzliche Hilfsmittel sehr zuverlässig sitzt.

Festigkeitstest

Die Tatsache, dass der Griff vollständig abgekühlt ist und maximale Stärke erreicht hat, wird durch die Farbe signalisiert - er verliert seine Transparenz und wird weiß. Danach kann der Griff verschiedenen Tests unterzogen werden, um die Festigkeit zu überprüfen.

Wir schlagen den Griff auf eine harte Oberfläche und schlagen ihn sogar mit einem schweren Hammer - das Ergebnis ist Null: Die Form ändert sich nicht, es gibt keine Dellen, es gibt nicht einmal Kratzer und insbesondere keine Risse.

Jetzt ist dieses Messer für jede Art der Anwendung und sogar für das Werfen auf ein Ziel aus angemessener Entfernung gerüstet.

Perspektiven und Vorteile

Ein Polymorphusgriff schützt Ihre Hände vor Verbrennungen, auch wenn Sie das Messer mit kochendem Wasser übergießen. Dieses Material ist absolut umweltfreundlich und stellt keine Gefahr für die menschliche Gesundheit dar.

Die Arme können zu jeder Farbe hinzugefügt werden, wenn dem Kunststoff Farbpulverpigmente in geschmolzenem Zustand hinzugefügt werden. Wenn Ihnen die Form nicht gefallen hat, können Sie sie nach dem Erhitzen mehrmals einstellen, und der Griff leidet überhaupt nicht darunter.

Und das Letzte ist sehr wichtig! Dieser Superplastik kann nicht über 200 Grad Celsius erhitzt werden.