10 tolle Lifehacks mit Backpulver

Dieses weiße anorganische Pulver ist in jeder Küche enthalten. Trotz der einfachen chemischen Formel (NaHCO3) und der geringen Kosten kann es viele Haushaltsmittel ersetzen. In der Regel wird es als Backpulver zum Backen oder als Reinigungsmittel für Küchen- und Haushaltsutensilien verwendet. Soda hat aber auch andere vorteilhafte Eigenschaften.

Natürlicher Geruchserfrischer

Gießen Sie zwei Gläser Wasser in die Sprühflasche.

Zitronen, Orangen oder Limetten schneiden und auspressen, um ein halbes Glas Saft zu erhalten, das wir dorthin schicken.

Zum Schluss einen Esslöffel Backpulver zu der resultierenden Mischung hinzufügen.

Schütteln Sie dann das Spritzgerät mit dem Inhalt gründlich. Ein solcher Lufterfrischer wirkt sofort und dauerhaft gegen unangenehme Gerüche.

Gemisch zur Darstellung der Wechselwirkung von Stoffen bei der Verbrennung

Dieser Trick wird Ihre Freunde begeistern. Mischen Sie vier Teile Puderzucker und einen Teil Backpulver gründlich.

Wir gießen die entstandene Mischung in ein geräumiges hitzebeständiges Becken. Füge einen Teil des Alkohols hinzu und zünde ihn an.

Beim Verbrennen von Alkohol kommt es zu einer Zersetzungsreaktion von Soda und Zucker. Soda zersetzt sich in Kohlendioxid und Wasserdampf. Gase quellen fantasievoll die Masse, bestehend aus ihren Produkten der Zuckerverbrennung, die, wenn sie verkohlt sind, schwarz werden.

Bei der Durchführung dieses Experiments sollten Sie eine Schutzbrille tragen und einen Feuerlöscher vorbereiten. Ein Student darf es nur unter Aufsicht eines Erwachsenen vorführen.

Ketchup mit einer schockierenden Überraschung

Witze schmücken das Leben. Eine davon kann arrangiert werden, indem man einen Esslöffel Backpulver in Ketchup gießt, den Deckel schließt und die Flasche umdreht, sodass das Pulver unten ist.

Bringen Sie es dann vorsichtig wieder in seine normale Position und legen Sie es in den Kühlschrank.

Ein ahnungsloser Kamerad oder Verwandter nimmt eine Flasche Ketchup, schüttelt sie vor Gebrauch und ist dabei, das Gericht zu würzen. Anstelle eines reibungslosen Ablaufs brechen die Inhalte mit rasender Geschwindigkeit aus der Flasche aus, erreichen die gegenüberliegende Wand und „dekorieren“ sie mit einem rosaroten Muster. Dies ist das Ergebnis der Wechselwirkung von Soda mit Essig, der in Ketchup enthalten ist.

Beseitigung von Gerüchen aus Schuhen

Bis zu 250.000 Schweißdrüsen befinden sich an unseren Füßen, sodass unsere Schuhe oft unangenehm riechen. Um es zu neutralisieren, gießen Sie eine gute Portion Soda in die Mitte eines Papiertuchs und falten Sie das Papier so, dass der Beutel mit Soda über Nacht in Schuhen aufbewahrt werden kann.

Am Morgen verschwindet der unangenehme Geruch, der mit Essig oder sogar Käse ausgeht.

Grill Grillreinigung

Um Fettablagerungen und Fugenmörtel von den Grillrosten zu entfernen, mischen Sie drei Teile Backpulver und einen Teil heißen Ochsen in einer kleinen Schüssel. Rühren Sie die Zutaten, bis eine homogene cremige Mischung erhalten wird.

Tauchen Sie eine Bürste hinein und verteilen Sie die Soda-Mischung auf dem Rost. Bald werden die Fettablagerungen weicher und können leicht mit einem Metallspatel abgekratzt werden.

Löschmittel in der Küche

Wenn Sie Pflanzenöl auf 232 Grad Celsius und das Tier auf 191 Grad Celsius erhitzen, kann es ausbrechen. Damit sich die Flamme nicht in der Küche ausbreitet, müssen Sie schnell handeln. Füllen Sie beispielsweise ein brennendes Gericht mit Backpulver, da es Sauerstoff aufnimmt.

Das Essen wird natürlich unbrauchbar, aber es ist nicht nötig, Feuerwehrleute zu rufen.

Teppichreinigung

Der Teppich ist mit Schuhen verunreinigt, die von Lebensmitteln oder Tieren fallen. Im letzteren Fall wird es immer noch unangenehm riechen. Schmutz entfernen, Gerüche abweisen und den Teppich mit Backpulver auffrischen. Gießen Sie dazu ein Glas Pulver in ein Becken und lassen Sie dort 25 Tropfen Ihres bevorzugten ätherischen Öls fallen.

Mischen Sie den Inhalt des Beckens mit einem Schneebesen, bis die Klumpen verschwunden sind. Gießen Sie das Pulver mit dem ätherischen Öl in eine Flasche mit Maschenverschluss und streuen Sie diese Verschmutzung auf den Teppich.

Das Pulver 15 Minuten einwirken lassen und dann mit einem Staubsauger auffangen. Der Teppich wird sauber, duftet angenehm und frisch.

Abflussreinigung

Wenn ein Spülbecken während des Garens verstopft ist, können Sie eine einfache Methode anwenden. Wir schlafen im Abflussloch neben einem Glas Backpulver und dann sofort die gleiche Menge Essig ein.

Eine heftige Reaktion wird zwischen ihnen auftreten und die Aktie wird sofort klar. Alles, was bleibt, ist es, es mit Wasser zu verschütten, um kleine Rückstände und Reaktionsprodukte aus dem Abflusssystem des Spülbeckens zu entfernen.

Sodbrennen unterdrücken

Würzige Speisen können Sodbrennen verursachen. Nehmen Sie in diesem Fall spezielle Medikamente ein. Aber was ist, wenn sie weg sind oder ausgegangen sind? Backpulver hilft wie immer. Einen halben Esslöffel dieser Substanz in einem Glas Wasser auflösen, gut mischen und in einem Zug trinken. Das Gefühl ist nicht ganz angenehm, aber andererseits werde ich das Sodbrennen beseitigen.

Plastikgeschirr reinigen

Manchmal bleiben unauslöschliche Essensflecken an den Wänden von Plastikgeschirr, egal wie wir es waschen und reinigen. Dieses Problem lässt sich leicht mit Backpulver lösen.

Gießen Sie es unter Bedeckung aller Stellen in das Geschirr und geben Sie ein wenig Wasser hinzu, um eine cremige Mischung zu erhalten. Nachdem wir den Deckel geschlossen haben, schütteln wir das Geschirr intensiv und lassen es einige Stunden in Ruhe.

Danach muss das Geschirr nur noch unter fließendem Wasser abgespült werden, und es wird wie neu sein.