Ein schneller und 100% iger Weg, um auslaufende Toilettenschüsseln zu beseitigen

Jeder von uns ist auf eine unangenehme Situation gestoßen - der Tank ist mit Wasser gefüllt, der Schwimmer ist in die obere Position angehoben und das Wasser läuft ständig ein wenig aus. Es gibt eine Hauptoption - den gesamten Mechanismus vollständig zu ersetzen, aber es ist teuer und langwierig. Darüber hinaus ist es sehr schwierig, geeignete Elemente für alte Panzermodelle zu finden. Reparaturen können von Ihnen selbst durchgeführt werden und Sie müssen keine Ersatzteile kaufen.

Notwendige Werkzeuge

Zur Reparatur benötigen Sie nur ein Büromesser und einen kleinen Schraubendreher.

Leckage-Reparatur-Technologie

Zuerst müssen Sie die Ursache des Wasserflusses herausfinden. Schrauben Sie den Ablassknopf am Gewinde ab und entfernen Sie die Abdeckung.

Der Knopf wird leicht mit den Händen herausgeschraubt, der richtige ordentliche Faden. Im Inneren befinden sich zwei Mechanismen: ein Wasserablauf und ein Absperrventil mit einem einstellbaren Schwimmer.

Wenn der Wasserstand etwas höher als das Überlaufrohr ist und sich das Wasser über der Oberfläche des Schwimmers befindet, deutet dies auf eine Fehlfunktion des Einlassventils (Absperrventil) hin. Wenn es niedriger ist, ist die Leckage auf Probleme mit dem Ablassventil zurückzuführen.

Wie behebt man beide Leckursachen?

Ablassventil reparieren

Es stürzt aus zwei Gründen ab: Eine kritische Verformung der Gummimanschette oder feste Schmutzpartikel, die zwischen Gummiband und Sattel gelangen.

Lassen Sie das Wasser ab und schließen Sie den Hahn, um den Tank mit Wasser zu versorgen. Entfernen Sie die Ablaufvorrichtung, sie befindet sich in einem Kunststoffgehäuse und wird durch Drehen gegen den Uhrzeigersinn in der Baugruppe entfernt. Das Lösen der Klemme wird von einem charakteristischen Klicken begleitet, nachdem der Mechanismus entfernt wurde.

Überprüfen Sie den Zustand des Gummi-O-Rings. In den meisten Fällen wird die Manschette aufgrund längerer Belastungen deformiert und liegt nicht fest am Ventilsitz an. Es gibt auch Plaque auf der Oberfläche von Wasser, Anhaften von festen Partikeln.

Entfernen Sie die Kunststoff-Sicherungsscheibe, sie hat einen technologischen Schlitz, lösen Sie sie, der Durchmesser nimmt zu und das Teil wird aus dem Rohr entfernt.

Nehmen Sie den Gummiring heraus, spülen Sie ihn gut aus, drehen Sie ihn um 180 Grad und setzen Sie ihn wieder ein. Achten Sie darauf, den Ventilsitz zu reinigen. Vorsichtig arbeiten, Teile sind empfindlich, können zerkratzt oder mechanisch beschädigt werden. Ablassvorrichtung befestigen; Setzen Sie die Antennen in die Aussparungen ein und drehen Sie das Gehäuse im Uhrzeigersinn, bis es einrastet. Der Tank ist gebrauchsfertig.

Reparatur des Einlassventils

Die Technologie ist etwas komplizierter, da der Mechanismus komplett zerlegt werden muss. Die Wasserversorgung kann oben oder unten erfolgen, dies hat keinen großen Einfluss auf den Reparaturprozess - das Prinzip der Mechanismen ist nicht anders. Am häufigsten tritt am Ort des Kontakts mit der Wassereinlassöffnung ein spezifischer Vorsprung auf dem elastischen Band auf. Es haftet an den Rändern und erlaubt nicht, die Wasserzufuhr hermetisch abzusperren, wenn der Tank voll ist.

Schrauben Sie die untere Befestigungsmutter ab und entfernen Sie das Gerät. Darunter befindet sich eine Silikonmembran, darauf liegt ein Kunststoffventil mit Löchern, es schneidet einen Wasserstrahl ab und verteilt ihn gleichmäßig über den Innendurchmesser.

Der Mechanismus wird verwendet, um die Zuverlässigkeit des Absperrventils zu erhöhen, aber die Leckage ist nicht darauf zurückzuführen. Im Garantiefall wird empfohlen, die Membran vor Verunreinigungen zu spülen.

Beginnen Sie mit der Demontage der Absperrventilvorrichtung. Klicken Sie und entfernen Sie den Schwimmer vom Körper.

Entfernen Sie den Körper des Schwimmers - nehmen Sie die Verriegelungslasche ab und entfernen Sie das Element entlang der Zahnachse.

Bauen Sie den Einbauort des Wasserabsperrventils auseinander. Drücken Sie dazu mit einem kleinen Schraubendreher auf die Befestigungsachse, erst auf der einen Seite, dann auf der anderen Seite, bis sie aus den Löchern austritt. Ventilbetätigungshebel entfernen.

Eine Gummidichtung ist im Hebel installiert, um den Einlass abzudecken. Achten Sie auf ihren Stand. Wie bereits oben erwähnt, sackt das Ventil während des Betriebs durch und strömt in das Loch hinein.

Entfernen Sie mit einem Schraubendreher, einer Nadel oder einer Messerkante vorsichtig das Gummi aus dem Schlitz. Wenn der Mechanismus zum ersten Mal repariert wird, reicht es aus, ihn auf die andere Seite zu drehen und in Position zu bringen.

Wenn diese Methode bereits verwendet wurde, müssen Sie sie halbieren. Dies sollte mit Hilfe eines Büromessers erfolgen. Legen Sie das Ventil auf eine flache Platte und schneiden Sie es in zwei gleichmäßige Teile. Es ist sehr wichtig, die Messerklinge senkrecht zur Achse zu halten. Die Verschlussdichte hängt von der Erfüllung dieser Bedingung ab.

Installieren Sie beide Hälften in den Schlitz, der zweite sollte gerade gerade geschnitten werden, es wird die Wasserversorgung abgesperrt.

Bauen Sie das Ventil in umgekehrter Reihenfolge wieder zusammen und überprüfen Sie den Hebelweg. Justierkoffer aufsetzen, Schwimmer hineinstecken.

Den Füllstand des Tanks einstellen, das Ventil sollte beim Schließen etwa einen Zentimeter über dem Körper angehoben werden, in dieser Position den Verriegelungsmechanismus einrasten lassen.

Schrauben Sie das Gerät in den Tank, überprüfen Sie es erneut und stellen Sie gegebenenfalls den Hub genauer ein, der Wasserstand ist davon abhängig.

Ersetzen Sie das Ablassventilgehäuse. Schalten Sie die Wasserversorgung ein und überprüfen Sie die Funktionalität des Tanks. Alles ist normal - schließen Sie den Deckel und ziehen Sie den Ablassknopf fest.

Lassen Sie das Wasser mehrmals ab und stellen Sie sicher, dass keine Lecks mehr vorhanden sind.

Fazit

Zunächst kann es zu einer leichten Undichtigkeit kommen, die jedoch bald zum Erliegen kommt. Das Ventil findet seinen Platz. Wenn Sie den Kaugummi nicht gleichmäßig schneiden konnten, können Sie die Oberflächen mit einem feinen Schmirgeltuch anpassen. Es wird empfohlen, so bald wie möglich einen Reparatursatz für den Abwassertank Ihres Modells in einem Fachgeschäft zu kaufen. Sie wissen bereits, wie er aussieht.