Autonome Heizung für die Garage

Solche chinesischen Geräte werden zum Beheizen von Salons, Karosserien und Automotoren empfohlen, um den Start zu erleichtern und den Fahrern im Winter komfortable Bedingungen zu bieten. Die Leistung unseres Gerätes beträgt 5 kW, die Versorgungsspannung 12 V. Wir erklären Ihnen, wie Sie damit eine effektive Garagenheizung realisieren.

Was ist erforderlich

  • Autonome Heizung " Webasto ", gekauft bei Ali Express - //ali.pub/3th7r9

  • Eine Abwärts-Gleichstromquelle 220 V - 12 V 8, 5 A, auch Ali Express - //ali.pub/3th7nr Sie können leistungsstärker nehmen, es wird nicht schlimmer sein.

Grundsätzlich sind alle Schläuche, Armaturen, Filter und ein Kanister im Heizungssatz enthalten, sodass Sie nicht nach etwas anderem suchen müssen.

So installieren Sie eine Heizung

Nach der Installation des Geräts überprüfen wir die Effizienz seiner Arbeit. Hierzu müssen die Anfangswerte der Temperatur in der Garage in der Nähe der Wand und der Türen gespeichert werden.

Befestigen Sie das Netzteil an der Wand. Es wird empfohlen, eine 12-V- und 8, 5-A-Stromquelle zu verwenden. Dies reicht für einen stabilen Betrieb des Heizgeräts aus.

Bringen Sie die Kabel zum Gerät und stecken Sie sie nach dem Anschließen in eine Plastikbox.

Stellen Sie den Kraftstofftank unter die Heißluftpistole. In unserem Fall wird ein 10-Liter-Kunststoffkanister aus dem Satz verwendet.

Befestigen Sie den Kraftstoffzufuhrschlauch am Boden des Kanisters und dichten Sie die Anschlüsse mit Klammern ab.

Befestigen Sie den Schlauch an der Wand, schließen Sie den Kraftstofffeinfilter und die Pumpe an. Diese Elemente sollten sich unter der Heizung befinden.

Verwenden Sie ein Metallwellrohr, um Abgase auf die Straße abzulassen. Das Rohr wird in ein vorgefertigtes Loch mit einem Durchmesser von 30 mm eingeführt.

Schließen Sie den Luftfilter der Brennkammer an, er kann auf den Tank für Kraftstoff gesetzt werden.

Bringen Sie zwei flexible Schläuche an den Auslassrohren für warme Luft an und leiten Sie die Ströme auf den gewünschten Bereich der Garage.

Befestigen Sie die Heißluftpistole in einem Abstand von ca. 100 cm vom Boden an der Wand.

Verwenden Sie dazu Stehbolzen und Muttern mit Metalldehnschraubenabschirmungen und einer speziellen Plattform. Ein Montagekissen liegt dem Gerät bei, schweißen Sie es an die Stehbolzen. Stellen Sie sicher, dass alle Oberflächen streng horizontal sind.

Kraftstoffsystem vor dem Befüllen des Feinfilters vorentlüften.

Jetzt ist das Gerät startbereit. Drücken Sie „Start“ an der Reduziereinheit und warten Sie, bis die Heizung aufleuchtet. Passen Sie die Anzahl der Impulse der Kraftstoffzufuhr zur Kammer an, die Wärmeleistung des Geräts hängt davon ab.

Etwa 30 Minuten nach dem Beginn des Erhitzens steigt die Raumtemperatur um mindestens 5 bis 8 Grad Celsius.

Fazit

Wir sprachen über den einfachsten und schnellsten Weg, eine Heizung zu installieren. Wenn Sie möchten und die Zeit haben, können Sie sie verbessern: Überlegen Sie sich die Auswahl der Wärme aus den Abgasen, ändern Sie die Position der Abluftschläuche usw. Treffen Sie während des Betriebs eine Entscheidung. Im Laufe der Zeit ist es einfacher, die Bedeutung jeder Zone in der Garage und die Temperaturanforderungen dafür zu bestimmen.