Wie lange verlässt das Wasser das Waschbecken? Reinigen Sie die Verstopfung in 5 Minuten

In einer Situation, in der das Wasser aus der Spüle sehr langsam austritt oder gar nicht abfließt, haben sich alle getroffen. Es gibt keine Zeit oder Kenntnisse, um den Abwasserkanal gründlich zu reinigen, und Sie müssen die Spüle sofort benutzen. Ist es möglich, die Leistung wiederherzustellen, ohne den Siphon ausbauen oder starre Geräte verwenden zu müssen? Ja, es gibt einen einfachen Weg.

Was ist vorzubereiten?

Es werden ca. 100 g gewöhnliches Backpulver und 100 ml Essigsäure (oder 250 ml Essig) benötigt.

Reinigungsprozess

Gießen Sie Soda aus der Packung in das Ablaufloch, drücken Sie es so weit wie möglich mit Ihren Fingern hinein und versuchen Sie, das gesamte Innenvolumen des Siphons zu füllen.

Gießen Sie Essig langsam in die Spüle. Eine chemische Reaktion beginnt sofort mit der Freisetzung einer großen Menge Kohlendioxid.

Um den Effekt zu verbessern, können Sie noch einmal Soda einschenken und Essig hinzufügen.

Warten Sie 4-5 Minuten. Nachdem das Gas nicht mehr austritt, schalten Sie das Wasser ein und überprüfen Sie das Ergebnis.

Wenn der Abfluss funktioniert hat - ausgezeichnet, wenn nicht, können Sie den gesamten Vorgang wiederholen.

Das Prinzip der Methode

Das Verstehen der Nuancen vereinfacht den Reinigungsprozess. Die Reaktion von Soda mit Essig erzeugt Salz (Natriumacetat), Wasser und Kohlendioxid. Kanalisation reinigt Kohlendioxid. Es erzeugt viel Druck und bricht durch Verstopfungsstellen, aber dafür sollte das Gas die Abfluss- und Überlauföffnungen nicht frei verlassen. Sie müssen fest verschlossen sein - der Druck erhöht sich und der Stopfen wird durchbohrt. Sobald es jedoch unabhängig von der Größe erscheint, sinkt der Druck und die Reinigung stoppt.

Eine große Anzahl von Blasen auf dem Abfluss zeigt an, dass der Prozess ineffizient ist. Kohlendioxid tritt frei aus, der Druck in den Rohren steigt nicht an, das Ergebnis der Einwirkungen ist nahe Null.

Fazit

Die Methode gehört nicht zur Kategorie der sehr wirksamen, ein positiver Effekt wird selten und nur bei schwachen Verstopfungen erzielt. Darüber hinaus tritt das Problem nach kurzer Zeit erneut auf.

Es wird empfohlen, die Methode als kurzfristige Drain-Wiederherstellung zu verwenden. Tatsache ist, dass Abwasserrohre über eine lange Länge verstopft sind und nicht nur in einem begrenzten Bereich. Ein kleines Loch an einer Stelle löst das Problem nicht. Wenn eine gründliche Reinigung der Abwasserrohre nicht möglich ist, wird empfohlen, einen Gummikolben zur Hand zu haben und Verstopfungen regelmäßig zu beseitigen.

Zerlegen und waschen Sie auch den Siphon - //sdelaysam-svoimirukami.ru/4553-kak-ustranit-zasor-v-rakovine-v-domashnih-uslovijah.html

Es wird auch empfohlen, den Abfluss mindestens einmal pro Woche mit kochendem Wasser zu waschen.