Wie baue ich Jeans auf meine Knie?

Knie sind eine der "schwachen" Stellen an Jeans. Bei Erwachsenen dehnen sie sich beispielsweise bei sitzender Arbeit aus. Und Kinder können Höschen zerreißen, sogar zum ersten Mal anziehen. Ein Erwachsener ist nicht verärgert, sich von einem verdorbenen Ding zu trennen, weil es höchstwahrscheinlich alt ist. Kinderjeans reichen jedoch maximal für mehrere Jahreszeiten.

Sie können versuchen, das zerrissene Ding mit Hilfe von Patches zu retten.

In moderner Weise besetzen sie ihren eigenen Platz. Patchwork dient jetzt als Dekoration für Kleidung, um vertraute Dinge zu diversifizieren und sich gegenüber dem Besitzer auszudrücken.

Kinderpflaster können hell, glänzend und mit gezackten Kanten sein. Es kann ein Stoff mit lustigen Zeichnungen, Ornamenten oder eingängigen Farben sein. Aus monophoner Materie können Sie Blumen, Sterne oder Mündungen von Zeichentrickfiguren schneiden. Für ein Kind in solchen Jeans wird es noch interessanter sein, spazieren zu gehen.

Am einfachsten ist es, die Jeans zu flicken, die gleiche Jeans zu trimmen und einen passenden blauen Farbton zu wählen.

Arbeitsanweisungen

1. Aus einem Stück Denim schneiden wir Quadrate aus. Sie können die gleiche Größe haben, Sie können unterschiedlich sein. Die Hauptsache ist, dass Patches zusammen die Lücke schließen sollten.

2. Von allen Seiten machen wir einen Rand und ziehen einen Faden aus einer Ecke. Hier - ungefähr einen Zentimeter.

3. Wir platzieren die Quadrate auf undichten Stellen. Stecknadel mit Stecknadeln. Sie können symmetrisch, schräg oder chaotisch angeordnet werden.

4. Annähen. Wenn es sich um Kinderjeans handelt, sind ihre Beine sehr schmal. Es ist möglich, eine Naht an einer Nähmaschine nur durch Abstandsnähte herzustellen. Nähen Sie dazu manuell.

5. Das resultierende Höschen sieht in der Originalversion nicht schlechter oder sogar noch interessanter aus.