Handgemachte Schneeflocke

Vor dem Fenster dreht sich Schnee. Durch das weiße Leichentuch auf der Straße hat es sich deutlich aufgehellt. Der Himmel scheint nicht mehr so ​​grau, aber die Stimmung ist düster. Der Winter ist da - es ist Zeit, sich auf Weihnachten und Neujahr vorzubereiten.

Im Winter kein Papier basteln. Kinder schnitzen durchbrochene Schneeflocken, Bilder - Schablonen mit dem Bild von Tannen oder Glocken, kleben bunte Girlanden. Selbstgemachte Dekorationen schmücken Räume in einem Kindergarten oder Zimmer zu Hause. Aus glänzendem Lametta entstehen wunderbare Dekorationselemente wie Sterne, Schneeflocken oder Kugeln. Der unbestreitbare Vorteil von Kunsthandwerk aus improvisierten Materialien ist, dass sie ihre Form gut behalten.

Heute bieten wir an, eine Schneeflocke bis zu einer Größe von 15 cm herzustellen.

- Lametta silber oder blau

- eine Plastikbecher Joghurt

- Schere.

Wenn das Lametta auf einem Draht basiert, der seine Form nicht gut hält, empfiehlt es sich zusätzlich, einen Klebstoff oder einen Hefter vorzubereiten, um die Kanten des Fahrzeugs zu fixieren.

Wir haben keinen Draht, aus dem wir einen Schneeflockenrahmen rahmen können. Deshalb haben wir uns entschlossen, mit Joghurtgläsern zu experimentieren. Ich muss sagen, erfolgreich.

Also rüsten wir uns mit einer Schere aus. Die Aufgabe in der ersten Phase besteht darin, die harte Oberseite des Glases zu entfernen und acht Strahlen aus Kunststoff zu schneiden, von denen vier mit zwei Zweigen versehen sind. Berühren Sie nicht den Boden.

Das Bild zeigt deutlich das Ergebnis der korrekten Ausführung von Aktionen.

Als Ergebnis sollten wir einen solchen handwerklichen Rahmen bekommen - ein rundes Zentrum mit Strahlen in der Menge von 8 Stück.

Dann nehmen wir Lametta in unsere Hände und wickeln die Kunststoffteile in eine Spirale. Es ist besser, die Arbeit von der Basis (Kreis) des Fahrzeugs aus zu beginnen, indem Sie sich allmählich an die Spitze des ersten Strahls und dann wieder zurück in die Mitte bewegen.

Im nächsten Schritt gehen wir zum zweiten Strahl über.

Es ist zu beachten, dass die Richtung und Frequenz der Lametta auf dem Kunststoff keine Rolle spielt. Die Hauptsache ist, dass die Reihen eng aneinander passen.

Bei Bedarf kann Lametta gebogen und mit einem Hefter oben auf den Strahlen fixiert werden. Ich wiederhole jedoch, das Herzstück des Bandes ist ein weicher Draht, der Biegeplätze ohne zusätzliche Befestigungselemente perfekt hält.

Für eine Schneeflocke brauchten wir ein 3 m langes Lamettaband ohne Spuren.

Das Ende der Arbeit fiel in die Mitte des Handwerks. Auch hier mussten wir keinen Klebstoff verwenden. Wir versteckten den Lametta-Rand unter einem der Strahlen.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass aus Plastikbecher und Lametta eine große Schneeflocke mit acht Zacken gefertigt wurde.

Eine solche Dekoration kann nicht als Christbaumspielzeug verwendet werden (die Größe des Produkts ist zu groß). Aber eine Schneeflocke an die Wand zu hängen, ist die richtige Entscheidung.

Es ist Zeit, sich zu verabschieden. Wir wünschen Ihnen allen frische Neujahrsideen, Kreativität und kreative Inspiration!