Weihnachtsmann aus farbigem Papier

In Schulen und Kindergärten begannen Wettbewerbe um die beste kreative Arbeit von Schülern und Eltern. Das Thema des neuen Jahres ist ziemlich umfangreich. In einigen Gruppen wurde beschlossen, einen Fäustling aus improvisierten Materialien herzustellen, in anderen - einem Weihnachtsbaum, im dritten - Neujahrsspielzeug. Meine Tochter und ich haben bereits einen Fäustling mit Märchenfiguren (Mausschaber, Froschsprung usw.) gestrickt. Zu Hause habe ich bis zu einem Dutzend der verschiedensten Papierweihnachtsbäume bekommen. Also, heute werden wir ein einfaches Weihnachtsspielzeug machen. Es wird der Weihnachtsmann sein.

Kinder im Grundschulalter werden ohne fremde Hilfe mit dem Basteln von Buntpapier fertig. Für Kinder ist eine solche Arbeit noch nicht möglich.

Also bereiten wir für das Handwerk vor:

  • Kleber

  • Schere

  • Weiß- und Farbpapier

  • Bleistifte.

Beginnen wir mit dem Entwurf eines Pelzmantels und einer Weihnachtsmannmütze. Dies ist ein wesentliches Element. Es ist notwendig, einen Kegel aus rotem Papier zu formen. Die Möglichkeiten zum Erstellen dieser geometrischen Form sind unterschiedlich. Jemand schneidet einen Kreis und klebt ihn dann in einen Kegel. Wir haben einen Kegel aus einem rechteckigen Blech gedreht. Wir nivellieren die Basis mit einer Schere.

Als nächstes müssen Sie eine Pelzmütze und einen Pelzmantel anfertigen. Wir benötigen zwei weiße Streifen mit einer Breite von ca. 10 mm. Wir biegen den Streifen in zwei Hälften, und entlang der Kante gegenüber der Biegung gehen wir mit einer Schere hinüber und schneiden einen schmalen kurzen Rand.

Wir kleben den pelzigen Boden des Pelzmantels. Wir bestimmen sofort die Höhe der Kappe, markieren den Rand des Kopfschmucks mit einem weißen Rand.

Als nächstes schneiden wir ein längliches Trapez aus dem Albumblatt aus, wobei wir alle vier Ecken sorgfältig abrunden. Schneiden Sie sofort in die resultierende Figur dünne lange Streifen - ein Bart. Am Ende der Arbeit werden wir durch jedes Haar eine Scherenklinge stechen, um einen schneeweißen Bart zu fusseln.

In Gouache, Aquarell, Filzstift oder Bleistift zeichnen wir das Gesicht des Weihnachtsmannes. Ein charakteristisches Merkmal des Aussehens des Helden ist eine dicke Augenbraue und ein dicker Schnurrbart.

Die Haare unseres Handwerks sind ebenfalls aus Papier geschnitten. Keine Komplikationen.

Es bleibt, alle Details in Kraft zu setzen. Weihnachtsmann aus farbigem Papier ist fertig. Natürlich, wenn Sie möchten, können Sie die Arbeit fortsetzen, insbesondere den Helden mit Armen und Beinen arrangieren. In der vorgestellten Form sieht das Handwerk aber auch gut aus.

Stellen Sie den Weihnachtsmann neben einen Weihnachtsbaum aus Papier. Der Baum besteht aus mehrfarbigen (weißen und grünen) Händen. Legen Sie neben das Kunsthandwerk für Kinder Lametta. Es ist schade, dass es zu Hause keine silbernen Gegenstände gab. Wir werden dieses Wochenende ein Missverständnis beseitigen. Trotzdem muss man sich auf die Matinee vorbereiten.

Demonstrieren Sie das Ergebnis der Neujahrs-Bastelnahaufnahme.

Das ist alles, wir werden uns verabschieden. Wir wünschen Ihnen ein schönes neues Jahr!