So starten Sie ein Auto mit einer leeren Batterie

Viele Autofahrer waren mit dem Problem einer leeren Batterie konfrontiert. Es ist nicht notwendig, dass es alt ist und keine Kapazität hat. Es reicht aus, die Elektrogeräte für einen längeren Zeitraum eingeschaltet zu lassen. Wenn sich in der Nähe ein anderes Auto mit einem Zigarettenanzünder befindet oder der Fehler zu Hause gefunden wurde, ist das Problem behoben. Und was tun, wenn die Situation auf einer verlassenen Straße entstand und niemand zur Rettung kommen kann? Es gibt eine originelle Lösung für das Problem.

Was du haben musst

Eine Reihe von Geräten ist elementar, es ist in jedem Auto. Zum Starten des Motors sind ein Motorheber und ein synthetischer Abschleppgurt erforderlich.

Motorstart-Technologie

Handbremse anziehen, dritten Gang einlegen.

Zur Gewährleistung wird empfohlen, Steine ​​oder andere Anschläge unter die Räder zu legen.

Bocken Sie das Vorderrad auf, wenn das Auto mit Hinterradantrieb ausgestattet ist, dann heben Sie jeweils das Hinterrad an.

Zündung einschalten.

Wickeln Sie einen Gürtel um den Reifen, es müssen zwei Umdrehungen gemacht werden. Das Ende des Riemens wird in einer zweiten Umdrehung festgeklemmt, lassen Sie uns es strecken, es sollte nicht verrutschen.

Fassen Sie das freie Ende mit den Händen, wenn die Länge dies zulässt, und wickeln Sie den Gurt um die rechte Hand.

Beugen Sie die Beine und ziehen Sie mit maximaler Anstrengung am Gurt, um das Rad zu drehen. Ein gut abgestimmter Motor startet beim ersten Mal.

Jetzt bleibt es, ins Auto zu steigen, den Leerlauf einzuschalten und den Wagenheber zu entfernen. Lassen Sie den Motor ein wenig mit mittlerer Geschwindigkeit laufen, um die Batterie aufzuladen. Wenn sich Steine ​​unter den Rädern befanden, vergessen Sie nicht, diese zu entfernen. Sie können die Bewegung vorsichtig starten.

Fazit

Mit dieser Methode kann man problemlos nur einen Benzinmotor starten, je kleiner das Volumen des Brennraums - desto einfacher. Diesel ist viel komplizierter.

Und noch eine Einschränkung: Das Getriebe sollte nur mechanisch sein.

Es gibt Zeiten, in denen es nicht möglich ist, im dritten Gang zu starten, weil zu viel Kompression vorliegt und nicht genügend Kraft vorhanden ist, um das Rad zu drehen. Versuchen Sie, den vierten Gang zu drehen. Es ist viel einfacher anzufangen, wenn Sie mindestens eine Frau haben. Lassen Sie sie zuerst die Kupplung drücken, und sobald das Rad zu drehen beginnt, lassen Sie es los.

Kann es nicht wieder bekommen? Versuchen Sie, mit dem fünften Gang zu beginnen. Das Schleudern wird einfacher, aber es kann ein Problem auftreten: Die Kurbelwellendrehzahl nimmt ab, was möglicherweise nicht zum Starten des Motors ausreicht.