5 Schreinerleben zerhackt den Meister

Einige Hacks sind nicht nur originell, sondern auch sehr nützlich und erleichtern das Leben eines Hobby-Handwerkers. Betrachten wir einige davon.

So erleichtern Sie das Entfernen von Nägeln aus Holz

Aufgrund des Schrumpfens des Baumes oder der Oxidation des Metalls lassen sich Nägel, die in ein Holzmassiv geraten sind, mit den üblichen Werkzeugen - einem Nagelzieher, einer Zange, einem Hammer mit gegabelter Nase usw. - nur schwer herausziehen. Selbst wenn sie entfernt werden können, verziehen sie die Oberfläche erheblich .

Es ist möglich, das Herausziehen von Nägeln aus dem Baum durch Vorheizen mit einer Flamme, beispielsweise einem Gasbrenner, zu erleichtern.

Metall ist ein guter Wärmeleiter, und wenn der hervorstehende Teil des Nagels erhitzt wird, erreicht die Wärme schnell den Teil des Nagels, der sich im Baum befindet.

Dadurch brennt der Baum um den Nagel herum und das Herausziehen des Nagels mit üblichen Werkzeugen wird hierfür um eine Größenordnung erleichtert.

Wie man ein Loch in einem Baum schließt

Manchmal muss ein Loch in einem Holzteil geschlossen werden, nachdem ein Nagel entfernt oder eine Schraube herausgedreht wurde. Dies gilt insbesondere für die Vorderseite.

Befeuchten Sie dazu zuerst den Bereich um das Loch mit Wasser, legen Sie ein feuchtes Tuch darauf und bügeln Sie es mehrmals mit einem heißen Bügeleisen, wobei Sie die Oberfläche mit demselben Bügeleisen trocknen, jedoch ohne ein Tuch.

Danach gießen wir in das Loch und um dieses herum einen speziellen Füllstoff für die Löcher (Palliativ - Zahnpasta oder Seife), den wir mit einer Metallscheibe mit einer Schale abwischen und die Stelle mit einem Bügeleisen bügeln.

Der Vorgang wird wiederholt, bis das Loch vollständig mit Füllstoff angezogen ist und visuell unsichtbar wird.

Nägel mit einer stationären Nagelpistole entfernen

In der Regel wird dieses Werkzeug als Hebel zum Herausziehen des Befestigungselements verwendet. In einigen Fällen ist es besser, ihn bewegungslos in einem Schraubstock zu befestigen, einen Nagelkopf in einen Längsschlitz einzuführen und ein Brett mit Nägeln als Hebel zu verwenden.

Wenn das Brett länger ist als der Nagelzieher, ist das Herausreißen der Nägel viel einfacher.

Staubsauger magnetischer Nagelfänger

Wir klemmen einen Ring aus dielektrischem Material in einen Schraubstock und kleben mit einem geeigneten Kleber 5 um identische Magnete gleichmäßig in einem Kreis.

Nachdem der Kleber ausgehärtet ist, wickeln wir die Magnete in mehreren Schichten mit Isolierband um.

Jetzt setzen wir den Magnetfänger auf das Ende des Saugschlauchs und schalten den Staubsauger ein, der Sägemehl und andere Holzbearbeitungsrückstände ansaugt und Nägel und andere Metallelemente am Magnetfänger haften.

Magnetöl für Tankstabilität

Wenn ein kleiner Neodym-Magnet in einen Behälter mit Öl zum Schmieren des Geräts geworfen wird, kann er nicht nur auf einer horizontalen, sondern auch auf einer geneigten und ebenen vertikalen Fläche stabil platziert werden.

Infolgedessen wird die Möglichkeit, Öl zum Schmieren von Geräten zu verwenden, erleichtert.