Wie man aus Papier eine Rose macht

Eine Rose kann als eine der spektakulären Blüten bezeichnet werden. Deshalb möchte ich seine Schönheit mit Hilfe verschiedener Materialien wiederholen, von denen Papier das günstigste ist. Wir bieten an, diese Blume aus rotem Papier herzustellen.

Um zu arbeiten, müssen Sie Folgendes mitnehmen:

- 5 quadratische Blätter (4 rote und 1 grüne) mit einer Größe von 10, 5 x 10, 5 cm;

- Schere;

- Kompass;

- Kleber;

- Ein Zahnstocher.

Wir nehmen 4 Blätter roter Farbe, setzen sie zusammen. Danach zeichnen Sie einen Kreis mit einem Kompass.

Mit einer Schere schneiden.

Dann müssen die resultierenden Kreise 2-mal in der Hälfte gefaltet werden. Der Einfachheit halber können Sie nicht alle auf einmal falten, sondern in 2 Kreisen.

Jetzt schneiden wir (nicht vollständig) an den Seiten und in der Mitte des resultierenden Segments. Dies ist für die Vorbereitung zukünftiger Blütenblätter erforderlich.

Erweitern Sie die Kreise und erhalten Sie 4 Leerzeichen mit Blütenblättern.

Für die weitere Arbeit benötigen Sie einen Zahnstocher, mit dem Sie die Kanten der Blütenblätter nach unten drehen müssen. Foto 8.

Also mach auf allen 4 Kreisen.

Nun müssen Sie einzelne Elemente aus den Kreisen ausschneiden. In der ersten Runde haben wir einfach in die Mitte geschnitten. Schneiden Sie auf der zweiten Seite ein Segment aus, das aus einem Blütenblatt besteht. Am dritten - von zwei Blütenblättern. Am vierten - von drei.

Kleben Sie die resultierenden Elemente vorsichtig entlang der Kante und erhalten Sie 7 Rohlinge für die zukünftige Rose.

Anreise zur Blumenversammlung. Tragen Sie dazu etwas Klebstoff auf das größte Werkstück in der Mitte auf und befestigen Sie das Element, das etwas kleiner als das vorherige ist.

Wir machen so weiter. Wenn Sie sich der Mitte der Rose nähern, müssen Sie möglicherweise die Höhe der Elemente verringern. Dies geschieht mit einer Schere.

Es bleibt grünes Blatt zu machen. Wir nehmen ein Blatt Papier und falten es zuerst zu einem Quadrat und dann diagonal.

Wir schneiden einen Halbkreis aus, dies sind Rohlinge für zukünftige Blätter.

Erweitern Sie und sehen Sie 4 Blätter.

Aber wir müssen sie weiter verfeinern. Um dies zu tun, falten wir noch einmal jedes Blatt in zwei Hälften und machen es dann zu einem "Akkordeon".

Wir entfalten und sehen die strukturierten Blätter.

Wir verbinden sie mit Klebstoff.

In der Mitte befestigen wir eine rote Rose.