Wie man Schweinebauch einlegt

Schweinebauch besteht aus Schichten von Fleisch und Schmalz. Solches Fleisch eignet sich besonders zum Einlegen. Salziger Schweinebauch ist ein beliebter Snack für jedermann. Es kann in Scheiben geschnitten oder zur Herstellung von Sandwiches und Häppchen verwendet werden.

Wie man Schweinefleisch salzt, weiß nicht jeder. Das ist aber nicht so knifflig. Genug, um sich mit Salz und Gewürzen einzudecken. Und detaillierte Anweisungen werden den Rest erzählen.

Produkte zum Kochen:

  • Schweinebauch - 800 g;

  • Tafelsalz - 500 g;

  • frischer Knoblauch - Kopf;

  • eine Mischung aus Paprika.

Kochanleitung

Wir sortieren Knoblauch in Zähne, schälen ihn.

Wir waschen den Schweinebauch in sauberem Wasser, in kleine Stücke geschnitten. Sie sollten ungefähr gleich groß sein.

In jedem Stück machen wir mit einem spitzen Messer Taschenschnitte.

In jede solche Tasche stecken wir Knoblauch.

Gießen Sie Salz und Pfeffer in einen Teller.

Mischen.

In das entstehende aromatische Salz muss jedes Stück der Brustwarze getaucht werden. Wir tun dies sorgfältig und von allen Seiten.

Danach werden diese Stücke auf den Boden eines kleinen Topfes gelegt. Wir drücken sie fest aneinander. Lassen Sie das Bruststück einen Tag lang in der Kälte salzen.

Danach können Sie das Fleisch probieren. Zum Servieren sollte es in dünne Scheiben geschnitten werden. Als Ergänzung sind Senf und Schwarzbrot großartig.

Hilfreiche Ratschläge:

  • Sie können nicht nur Bruststück, sondern auch anderes Fleisch verwenden. Es wird auch sehr lecker.

  • Sie können ein spezielles Gewürzset zum Einsalzen von Fett erwerben.

  • Gewöhnliches Salz und Gewürze können durch Spezialsalz ersetzt werden, das bereits mit verschiedenen Kräutern gemischt verkauft wird.