Wir nähen eine Spielzeugpalette für Schatten aus Filz

Es gibt wahrscheinlich keine Mädchen, die sich jeweils nicht für Kosmetik interessieren würden. Zahlreiche Gläser, Schachteln, Tuben und Flaschen der Kosmetiktasche der Mutter faszinieren manchmal kleine Schönheiten sogar mehr als schöne Kleider, Hausschuhe oder Haarspangen.

Um dieses Interesse zu befriedigen, ohne auf echte Kosmetik zurückzugreifen, können Sie Spielzeugkosmetik beispielsweise aus Filz nähen. Dann kann sich die kleine Tochter gefahrlos als Maskenbildnerin versuchen, und die Muttersprachlerin wird ruhig für die Gesundheit und Schönheit ihrer Prinzessin sein, ohne Angst vor Allergien jeglicher Art zu haben.

Um beispielsweise eine Palette für Schatten zu nähen, müssen Sie sich mit folgenden Werkzeugen und Materialien ausstatten:

  1. Nähmaschine;

  2. Nadel zum Handnähen;

  3. Schneidescheren;

  4. Lineal;

  5. Bleistift

  6. Blatt Papier;

  7. Kugelschreiber zum Übertragen von Mustern auf Filz;

  8. Ton "Moment transparent";

  9. Nähgarn;

  10. Weiche Filzfarbe lila (für Paletten);

  11. Harter weißer Filz (für Paletten);

  12. Mehrfarbige Besätze aus Hartfilz (für Schatten und Pinsel);

  13. Knopf mit kleinem Durchmesser nähen;

  14. Dünner synthetischer Winterizer;

  15. Schrägeinlage ist weiß (fertig oder unabhängig hergestellt).

    Zeichnen Sie auf ein Blatt Papier eine Vorlage für die zukünftige Palette - ein Quadrat mit einer Seitenlänge von 10 cm und abgerundeten Ecken.

    Nach diesem Muster müssen Sie 2 Teile weißen Filz schneiden. Nahtzugaben müssen nicht hinzugefügt werden.

    Aus lila Filz müssen Sie 2 Quadrate mit einer Seite von 11 cm schneiden.

    Von sintepon ist es notwendig, 2 Quadrate mit einer Seite von 8 cm zu schneiden.

    Aus den Resten des mehrfarbigen Filzes sollten 9 kleine Quadrate ausgeschnitten werden, - eine Schattenimitation, - 2 * 2 cm groß, besser mehrere gleichfarbige Farbtöne. Dann sieht die Palette aus wie eine echte.

    Geerntete „Schatten“ sollten auf die Basis einer Palette aus weißem Filz genäht werden. Der Einfachheit halber können sie zuerst mit einem Tropfen durchsichtigem Klebstoff verklebt werden.

    Die Einzüge zum Markieren der Position der Schatten lauten wie folgt: von den Seiten - um 1, 5 cm, zwischen den Quadraten - um 0, 5 cm.

    Im zweiten Teil der Palette aus weißem Filz müssen Sie eine Tasche für Quasten nähen, die in Form eines Rechtecks ​​mit den Maßen 8 * 3 cm geschnitten ist.

    Einkerbung zur Markierung der Position der Tasche: Boden - 1, 5 cm, an den Seiten - 1 cm.

    Jeder Teil der Palette aus weißem Filz muss auf einen Zuschnitt aus lila Filz gelegt werden. Zwischen diesen Schichten, die auf der falschen Seite liegen, muss ein synthetischer Winterizer angebracht werden.

    Die ganze "Torte" muss mit einer Hilfslinie befestigt werden, die entlang der Kante der Details aus weißem Filz verläuft.

    Überschüssiger Fliederfilz muss abgeschnitten werden.

    Jeder Teil der Palette muss mit einer weißen, schrägen Krawatte eingefasst sein.

    Zur Vereinfachung dieses Vorgangs kann das Band vorher bemerkt werden. Dann muss es mit einer geraden oder Zickzacklinie genäht werden, und die Kerblinien sollten entfernt werden.

    Bei Bedarf kann die Kante sauber gebügelt werden.

    Die Enden des Bandes müssen nicht zusammengenäht werden. Es genügt, sie aneinander zu nähen.

    2 weiße Rechtecke von 7 * 2 cm sollten aus weißem Filz ausgeschnitten werden.

    Diese Leerzeichen verbinden die Seiten der Palette.

    Die Rechtecke müssen mit Klebstoff an die Seiten der Palette geklebt werden, wobei die Fugen des schrägen Inlays abgedeckt werden. Nach dem Aufbringen des Klebers sollte eine Maschinenlinie entlang der Kanten der Rechtecke verlegt werden.

    Auf der Vorderseite der Palette müssen Sie einen Teil des Knopfes nähen.

    Der zweite Teil des Knopfes sollte an die vorbereitete und auf der Rückseite des Riemens genähte Seite genäht werden.

    Selbst ein Schnitt in einem Schnitt ist ein Rechteck von 6 × 1, 5 cm, das in zwei Hälften gefaltet und in einem Abstand von 1 mm von der Kante um den Umfang herumgenäht wird.

    Dann müssen Sie Pinsel für Lidschatten vorbereiten.

    Aus Papier können Sie zunächst eine Vorlage erstellen. In Form kann sie absolut jeder. Die optimale Größe ist ein Pinsel, der in ein Rechteck mit den Maßen 5, 5 * 2 cm eingeschrieben ist.

    Je nach Muster sollten 3 verschiedenfarbige Pinselrohlinge geschnitten werden.

    Von den üblichen Nähfäden müssen Sie "Borsten" für die Bürsten herstellen, indem Sie sie von der falschen Seite der Rohlinge kleben.

    Als nächstes muss jeder Rohling innen auf weißen Filz geklebt werden.

    Dann sollte der Pinsel mit einer kleinen Linie um den Umfang herum genäht werden.

    Überschüssiger weißer Filz muss geschnitten werden.

    Auf Wunsch kann die Vorderseite der Palette mit Filzblumen und Kreisen verziert werden.

    Spielzeugpalette für Lidschatten für Ihre geliebte Tochter ist fertig! Es ist Zeit, das Spiel zu starten!