Verstellbares Bücherregal

Das modulare, verstellbare Bücherregal ist laut dieser Anleitung sehr einfach zu fertigen, und Sie können ein unterhaltsames Wochenende verbringen. Der Vorteil dieses Regals ist ein Aluminiumrahmen mit Rohren, der das Verschieben der Regale erleichtert, damit sie gut gleiten. Wie Sie in den Abbildungen sehen können, sind die Regale in einem Standardabstand angeordnet, aber nichts hindert uns daran, sie alle in unterschiedlichen Höhen anzuordnen. So können Sie Ihr Regal nach Ihren Wünschen gestalten.

Trotz der Tatsache, dass Sie dieses Bücherregal aufgrund des Aluminiumrahmens mit Röhren viel kosten kann, können Sie dieses Möbelstück aufgrund seiner Herstellbarkeit, Haltbarkeit und Ästhetik viele Jahre lang verwenden. Wenn Sie dieses Bücherregal nach einer Weile nicht mehr benötigen, können Sie seine Einzelteile in neue Einrichtungsgegenstände verwandeln. Dieses Regal besteht nicht aus billigen Spanplatten, die Sie in einem großen Supermarkt finden und die sich letztendlich in einen Müllhaufen verwandeln, wenn Sie an einen anderen Ort umziehen. Da dieses Regal in kleine leichte Elemente zerlegt werden kann, ist es relativ einfach, es durch Umzug in ein neues Zuhause wieder zusammenzusetzen.

Material

Werkzeuge und Materialien, die Sie benötigen:

  • 36 x 91 x 1, 5 cm Kiefernbrett (oder ein anderer Baum zur Auswahl). Pine Board ist aus zwei Gründen am besten geeignet: Es ist stark genug und gefällt durch sein ästhetisches Erscheinungsbild;

  • 183 cm x 2, 5 cm große Aluminiumrohre;

  • Montageträger für Durchgangsbohrungen 2, 5 cm;

  • endet auf Röhrchen 2, 5 cm;

  • selbstschneidende Schrauben;

  • Liter Holzlasur zur Auswahl (in diesem Fall wird polykristalliner Satin verwendet);

  • Bohrmaschine (wenn Sie keine Bohrmaschine und keinen Fräser haben, können Sie eine elektrische Bohrmaschine und eine Krone verwenden);

  • Mühle 25/30/8;

  • manuelle Schleifmaschine (und / oder Schleifkissen);

  • Schleifpapier 180;

  • Schleifpapier 220;

  • elektrische Bohrmaschine;

  • 31/86 Inbusschlüssel mit 5, 5 mm Spitzengröße;

  • Lineal;

  • ein Bleistift.

Markieren und bohren

Nehmen Sie symmetrische Messungen an den Rändern jeder Leinwand vor. Es ist wichtig, dass die Platzierung der Löcher auf jedem Blatt übereinstimmt, da sonst Probleme bei der weiteren Arbeit auftreten.

Folgende Markierungen sind auf fünf Tafeln angebracht:

  • 4, 5 cm breit und 5 cm lang;

  • 4, 5 cm Länge x 21 cm Breite;

  • 77 cm lang und 5 cm breit;

  • Länge 77 cm x Breite 21 cm.

Bohren Sie jede dieser Markierungen in der Mitte mit einem 25/30/8 Cutter.

Auf der sechsten Tafel werden weder Markierungen noch Bohrungen vorgenommen. Es wird als die Oberseite eines Bücherregals fungieren.

Schleifen

Schleifen Sie die Oberfläche und Kanten aller Bretter mit 180er Schleifpapier, um sie sauber und glatt zu machen.

Außerdem können Sie die Kanten der Bretter mit einem Schleifer leicht abrunden, wenn Sie sie weniger scharf machen möchten.

Wir decken ab

Es ist Zeit, die vorbereiteten Bretter mit einem Fleck zu bedecken. In unserem Fall werden sie zweimal mit einem polykristallinen Satinfleck beschichtet und nach jeder Beschichtung leicht mit 220er Sand geschliffen. Es gibt keine klaren Regeln, Sie können die Berichterstattung so gestalten, wie Sie möchten.

Befestigen Sie die Halterung

Legen Sie die Platte ohne Löcher auf eine ebene Fläche.

Legen Sie eine der Bohrungen auf das andere Werkstück und zeichnen Sie mit einem Bleistift die Konturen der vier Löcher. Zentrieren Sie die Befestigungslöcher für die Durchgangslöcher um jedes der vier Löcher.

Befestigen Sie zum Schluss die Stützen mit selbstschneidenden Schrauben an der Platte.

Fang an zu sammeln

Legen Sie die Oberseite des Regals verkehrt herum auf den Boden, sodass die Halterungen nach oben zeigen. Setzen Sie Aluminiumgestelle in jede der Plattenhalterungen ein und befestigen Sie sie mit selbstschneidenden Schrauben.

Wenn die Abstände zwischen den Regalen gleich sein sollen, suchen Sie zwei oder mehr identische Schubladen oder Behälter in der Höhe und platzieren Sie sie zwischen den Brettern.

Schieben Sie das nächste Regal verkehrt herum entlang der Aluminiumgestelle, bis es flach an den Kisten anliegt. Verwenden Sie eine Genauigkeitsstufe. Dann sperren

Regal mit den Stellschrauben der Halterung. Entfernen Sie abschließend die Kartons zwischen den Regalen.

Zwei Regale sind fertig.

Fügen Sie die restlichen Regale hinzu

Fügen Sie weitere Regale auf die gleiche Weise hinzu. Wiederholen Sie diesen Vorgang, bis alle Platten vorhanden sind.

Feinschliff

Drehen Sie das Bücherregal vorsichtig um (vorzugsweise mit einem Freund) und stecken Sie die Enden auf die Röhren.

Bücher arrangieren

Es ist Zeit, die Regale mit Ihren Lieblingsbüchern und -zeitschriften zu füllen.

Originalartikel in Englisch