Einen Hasen mit eigenen Händen nähen

Jede Mutter möchte, dass das Kind nur hochwertiges Spielzeug hat, aber Sie können nicht sicher sein, dass das Spielzeug aus hypoallergenen Materialien besteht. Und Sie können ein Hasen-Stofftier mit Ihren eigenen Händen nähen und selbst entscheiden, aus welchen Materialien es bestehen soll. Viele Spielzeuge sind leicht zu nähen, selbst Anfänger kommen damit problemlos zurecht. Sie können beispielsweise ein Häschen für Ihr Kind nähen.

Zeichnen Sie zuerst ein Hasenmuster auf Papier und schneiden Sie es aus. Dann nimm irgendeinen leichten Stoff, du kannst sogar ein altes T-Shirt nehmen.

Zeichnen Sie ein Muster mit den Seiten nach innen auf einen doppelt gefalteten Stoff. Schneiden Sie die Teile so, dass die Ränder frei bleiben.

Dann den Stoff mit Nadeln vernähen und entlang der Linie nähen. Um sich zu erweisen, machen Sie einen Einschnitt auf der Vorderseite an der Stelle, an der sich die Augen befinden werden.

Alle Nähte wenden und glätten.

Mit einem synthetischen Winterizer ist es besser, ein Spielzeug zu stopfen. Es lohnt sich nicht, das Spielzeug fest zu stopfen, damit es sich weich und angenehm anfühlt. Fangen Sie an, zuerst die Pfoten und dann den Körper und den Kopf zu stopfen.

Jetzt müssen Sie den Einschnitt nähen. Die Augen können aus weißem Filz oder einem beliebigen weichen Stoff bestehen.

Schneiden Sie zuerst zwei Kreise aus und sticken Sie die Augen mit Faden. Dann nähen Sie einen Augenkreis um das Spielzeug. Um die Augen voluminöser zu machen, können Sie ein wenig Sintepon hineinlegen.

Am Ende sticken wir mit einem schwarzen Faden eine Nase, Kreise an den Beinen und ein Kreuz am Bauch. Es ist bequem, eine Naht mit einer Nadel zurück zu sticken.

Das ist so ein lustiger Hase. Erfreuen Sie Ihre Kinder öfter und kostenlos mit neuem Spielzeug.