Fruchteis

Selbstgemachtes Fruchteis ist viel gesünder als ein Industrieprodukt. Sie steuern den Prozess von und bis und können sicher sein, dass es keine schädlichen Zusätze oder chemischen Farbstoffe gibt. Zum Eindicken können Sie Stärke oder Gelatine verwenden oder auf diese verzichten.

Für Ihre Bequemlichkeit bieten wir ein schrittweises Rezept mit einem Foto und einer detaillierten Beschreibung aller Aktionen.

Zutaten

  • 250 g Beeren;

  • 1 EL. Wasser;

  • 1 EL. Zucker.

    Ich werde die jambolanischen Beeren verwenden. Jambolan ist eine duftende und saftige Beere aus Indien. Es wird auch in Australien, Ostafrika und auf den Philippinen angebaut. Einheimische sind sich seiner harntreibenden, adstringierenden, karminierenden und zingotischen Eigenschaften bewusst. Diese Früchte sind reich an Tanninen und Pektinen und reich an organischen Säuren und Mineralien: Magnesium, Kalium, Kalzium, Eisen, Natrium, Phosphor. Jambolan Beeren können frisch oder getrocknet gegessen werden. Sie machen auch Gelee, Sirup, Säfte, Eingemachtes und Essig. Der Geschmack der Frucht ähnelt einer Mischung aus Zitrone und Grapefruit und wird oft als Ersatz für sie verwendet.

    Nur wenige Menschen kennen diese Früchte. Wenn Sie Ihre Gäste mit einem ungewöhnlichen Leckerbissen überraschen möchten, empfehlen wir, Fruchteis aus Jambolan zuzubereiten.

    Sie können fast alle Beeren verwenden: Kirschen, Erdbeeren, Victoria, Himbeeren usw. Und sogar eine Wassermelone!

    Um Eis zuzubereiten, benötigen Sie außerdem eine tiefe Schüssel, eine Gaze, einen Mixer, Eis am Stielformen und freien Platz im Gefrierschrank.

    Wenn Sie zu Hause keine spezielle Form für Eis haben, verwenden Sie normale Plastikbecher. Decken Sie sie mit Folienplatten ab - und die Holzstäbchen werden sicher fixiert.

    Fruchteis zubereiten:

    1. Entfernen Sie die Samen von den Beeren.

    • Gießen Sie die Beeren in eine breite, tiefe Schüssel.

    • Drücke die Knochen mit deinen Fingern.

    • Gießen Sie ein wenig Wasser ein, um die Knochen leicht vom Fruchtfleisch zu trennen.

      2. Saft auspressen.

      • Geben Sie das Fruchtfleisch von Jambolan in einen Mixer und mahlen Sie es, bis die Kartoffelpüree dick ist.

      • Füge ein Glas Wasser hinzu und drücke den Saft durch ein Käsetuch. Diese Menge sollte für 6 Formen für Eis am Stiel ausreichen.

        3. Zucker hinzufügen.

        • Gießen Sie ein Glas Zucker und mischen Sie gründlich. Probieren Sie es aus und fügen Sie bei Bedarf etwas Zucker hinzu.

          4. Eis am Stiel Formen füllen.

          • Waschen und trocknen Sie die Eisformen und -stangen.

          • Gießen Sie den Saft in die Dosen.

          • Stecken Sie die Stöcke ein.

            5. Den Saft im Kühlschrank einfrieren.

            • Stellen Sie die Saftdosen in den Gefrierschrank und lassen Sie sie dort über Nacht.

              6. Genießen Sie den ungewöhnlichen Geschmack von Eis.

              • Während der Nacht gefriert die Flüssigkeit, so dass Sie am nächsten Tag den Genuss probieren können.

              • Entfernen Sie das Eis am Stiel aus dem Gefrierschrank. Halten Sie die Formen eine Minute lang unter kaltem Wasser.

              • Klappen Sie die Dosen mit Stäbchen über einen großen Teller.

              • Nach einer Minute rutscht das Eis selbst auf den Teller.

              • Schön anordnen und den Gästen servieren.

                Ein solches Vergnügen wird nicht nur Ihren Lieben mit einem ungewöhnlichen Geschmack gefallen, sondern auch ihnen helfen, sich an einem heißen Sommertag zu erfrischen. Die jüngsten Gäste werden es zweifellos genießen, wie diese Eiscreme ihre Zunge lila färbt.

                Wenn sich die Schimmelpilze nirgends in Ihrem Gefrierschrank befinden, geben Sie die gequollene Speisegelatine in den gezuckerten Saft und gießen Sie die entstandenen Kartoffelpürees in eine kleine Schüssel. Legen Sie es für 6-8 Stunden in den Kühlschrank und genießen Sie das ursprüngliche tropische Gelee.

                Originalartikel in Englisch