Wie man ein "X" -Armband aus Kordeln webt

Das Gewebe dieses Armbands ähnelt dem lateinischen Buchstaben "X". Es ist am besten, kontrastierende Farben der Schnur zu nehmen, um das Muster hervorzuheben und ein solches Ornament zu schaffen. Das schrittweise Weben dieses Armbands wird in unserer Meisterklasse vorgestellt.

Um ein Ornament zu erstellen, nimm:

  • - eine schwarze Schnur (ca. 2 m lang);

  • - gelbe Schnur (ca. 1 m lang);

  • - ein Feuerzeug;

  • - Schere;

  • - Armbandhalterung.

    Schneiden Sie zuerst ca. 40 cm von der schwarzen Schnur ab und befestigen Sie die Schnur wie folgt an einer Hälfte der Halterung.

    In diesem Stadium müssen Sie die Länge des Armbands bestimmen und die Kordel anpassen, um sie an der zweiten Hälfte der Schließe zu befestigen.

    Schneiden Sie die freien Enden der Schnur auf die gewünschte Länge ab, schmelzen Sie und schließen Sie sie an.

    Jetzt können wir direkt mit dem Weben fortfahren. Nehmen Sie dazu eine schwarze Schnur und halten Sie sie unter die zentrale Basis des zukünftigen Armbands.

    Wir führen den ersten Knoten aus. Dazu werfen Sie die rechte Spitze der Schnur nach links.

    Das linke Ende muss unter der zentralen Basis gehalten und durch die rechte Schlaufe herausgeführt werden.

    Das Kabel festziehen.

    Wir fangen an, den zweiten Knoten auszuführen. Es muss am anderen Ende des Kabels beginnen. Wenn wir vorher von rechts angefangen haben, werfen wir jetzt zuerst das linke Ende.

    Wir stellen die gelbe Schnur vor. Es muss in zwei Hälften gefaltet werden und dann die Spitzen durch den losen schwarzen Knoten führen.

    Festziehen.

    Die gezogenen Enden der gelben Schnur sind gekreuzt.

    Danach führen wir den Knoten aus.

    Ziehen Sie es fest.

    Für das anschließende Weben muss die gelbe Kordel herausgezogen werden. Danach machen wir einen Knoten aus einer schwarzen Schnur.

    Festziehen.

    Nun werden wir die vorherigen Schritte des Webens wiederholen. Falten Sie zuerst die schwarze Kordel für den Knoten.

    Dann führen wir die gekreuzte gelbe Schnur ein.

    Den Knoten festziehen.

    Auf der Vorderseite sollte sich so ein Muster befinden.

    Auf der Rückseite sieht unser Armband wie folgt aus.

    Wir vervollständigen das Weben, indem wir ein Kreuz bilden.

    Wir schneiden die überschüssigen Enden ab und verschmelzen sie dann vorsichtig mit einem Feuerzeug.

    Unser Armband "X" aus den Kordeln ist fertig.