Der einfachste Wechselrichter 1,5 V - 220 V

Ich habe keine Wechselrichterschaltung gesehen, die einfacher ist als diese. Für die Wiederholung benötigen Sie ein Minimum an Teilen - es gibt nicht mehr als 10 Stück. Um eine Spannung am Ausgang von 220 Volt zu erhalten, benötigen wir eine Ein-Finger-Batterie mit einer Spannung von 1, 5 Volt.

Wechselrichter werden benötigt, wenn keine Verbindung zu einem 220-Volt-Netz hergestellt werden kann. Wechselrichter werden in zwei Typen unterteilt: Einige haben eine sinusförmige Spannung von 50 Hz am Ausgang und sind für nahezu jede Last geeignet. Die andere modifizierte hat einen Hochfrequenzausgang in der Größenordnung von 500-10000 Hz und nicht immer eine sinusförmige Wellenform.

Wechselrichter mit einer Sinusfrequenz von 50 Hz sind teuer, da zur Erzeugung eines Sinusimpulses von 50 Hz ein großer Transformator oder eine Simulationselektronik benötigt wird.

Der einfachste Wechselrichter, den wir machen werden, ist in der zweiten Gruppe. Und es eignet sich für die Stromversorgung verschiedener Schaltnetzteile, z. B. eines Telefonladegeräts, einer Energiesparlampe - Leuchtstofflampe oder LED.

Erforderliche Komponenten

Transformator 220V - 6V. Sie können es aus einem alten Kassettenrekorder, Receiver usw. herausreißen. oder kaufen Sie hier - aliexpress

AA Batteriekasten - 1 - aliexpress

Schalter - 1 - aliexpress

Leiterplatte - 1 - aliexpress

BC547 Transistor (inländisches Entsprechung von KT3102, KT315) - 1 - aliexpress

BD140 Transistor mit Kühlkörper (inländisches Entsprechung von KT814, KT816) - 1 - aliexpress

0, 1 uF Kondensator - 1 - aliexpress

30 kΩ widerstand-1-aliexpress

Werkzeuge:

Lötkolben, wenn Sie es plötzlich nicht mehr hier haben - aliexpress

Schema

Wir werden den Wechselrichter mit einer Schaltung kennenlernen. Dies ist ein üblicher Multivibrator bei einem zusammengesetzten Transistor. Das Ergebnis ist ein Generator, an dessen Ausgang sich ein Aufwärtstransformator befindet.

Schaltung zusammenbauen. Das Brett ist ein Steckbrett mit vielen Löchern. Wir setzen die Teile ein und verschließen sie mit Steckbrücken nach Schema.

Arbeitscheck

Wenn alle Komponenten des Stromkreises gewartet werden können und der Stromkreis fehlerfrei zusammengebaut ist, arbeitet der Wechselrichter sofort und muss nicht konfiguriert werden.

Wir schließen eine Energiesparlampe an den Wechselrichterausgang an. Wir legen die Batterie ein und schließen den Schalter. Das Licht geht an.

Natürlich ist seine Helligkeit geringer als die eines Netzwerks, aber die Tatsache, dass es mit einem Element mit einer Spannung von 1, 5 Volt arbeitet, ist ein Durchbruch!

Natürlich gilt hier wie überall das Energieerhaltungsgesetz. Daraus folgt, dass der Strom im Batteriekreis um ein Vielfaches höher ist als im Lampenkreis. In der Regel muss die Batterie alkalisch sein, dann besteht die Möglichkeit, dass sie etwas länger funktioniert.

Seien Sie besonders vorsichtig, wenn Sie den Wechselrichter montieren und mit ihm arbeiten. Die Spannung von 220 Volt ist lebensgefährlich. Und glauben Sie mir, 1, 5-Volt-Batterien reichen aus, um einer Person einen schockierenden elektrischen Schlag zu versetzen und sogar einen Herzstillstand zu verursachen. Wie Sie wissen, reicht es dafür aus, etwa 100 mA durch eine Person zu leiten, wozu dieser Wechselrichter durchaus in der Lage ist.