Geschenkpapier Bögen

Geschenke machen ist immer ein Vergnügen. Und wie schön, sie zu erhalten! Dabei stellt sich immer das gleiche Problem: Wie schön ist es, ein Geschenk zu verpacken, damit es nicht peinlich ist, es dem Helden des Anlasses zu präsentieren? Natürlich können Sie dies speziell ausgebildeten Personen anvertrauen, aber für eine solche Dienstleistung müssen Sie manchmal einen Betrag festlegen, der fast den Wert des Geschenks selbst erreicht. Also nicht lange pleite gehen! Daher ist es besser zu lernen, wie man selbst Geschenkverpackungen macht. Heute lernen Sie, wie man Bögen macht, von denen nur ein Blick eine festliche Stimmung schafft. Dies nimmt nicht viel Zeit in Anspruch, da Ihrer Aufmerksamkeit nur 2 Optionen angeboten werden.

Variante 1

Nehmen Sie ein dekoratives Plastikband mit einer Breite von 5 cm, das Sie sowohl uni als auch mit einem Muster verwenden können. Aus einem dünneren Band erhalten Sie auch eine sehr schöne Schleife.

Sie benötigen auch ein Buch, ein Notizbuch oder ein Stück dicken Karton. Sie werden als Grundlage dienen. Die Breite des zukünftigen Bogens hängt von der Größe der Basis ab.

Nehmen Sie die Kante des Klebebands und befestigen Sie es an einer Kante des Buches.

Machen Sie eine Umdrehung um die Basis und kehren Sie in die Ausgangsposition zurück. Insgesamt müssen Sie 7-9 Bandumdrehungen machen.

Schneiden Sie das Klebeband ab und entfernen Sie das Werkstück von der Basis.

Machen Sie in der Mitte der resultierenden Windungen Schnitte, wie auf dem Foto gezeigt.

Binden Sie diesen Ort mit einem kurzen Stück Klebeband. So sind alle Windungen sicher verriegelt.

Trennen Sie nun vorsichtig eine Umdrehung des Bandes, legen Sie es zur Seite und drehen Sie es einmal um die Achse.

Mach dasselbe mit dem Rest.

Infolge solcher Manipulationen wird ein wunderschöner Bogen erhalten.

Es bleibt nur, die Enden des Bandes in dünne Streifen aufzulösen, mit denen Sie die Mitte des Werkstücks verbunden haben.

Drehen Sie die Streifen mit einer Schere, damit sie wellig werden.

Hier ist der fertige Bogen!

Option 2

Verwenden Sie erneut ein 5 cm breites rotes Plastikband.

Schneiden Sie es in Stücke unterschiedlicher Länge. Gesamtbedarf:

  • 8 Stücke von 15 cm;

  • 4 Stücke von 10 cm;

  • 1 sollte 5 cm sein.

    Kleben Sie jedes Werkstück mit einer Heißluftpistole wie auf dem Foto gezeigt. Und befestigen Sie den kürzesten Streifen in Form eines Zylinders.

    Klebe 4 Rohlinge, damit du Blumen bekommst.

    Verbinde zuerst 2 große Blumen. Ihre Blütenblätter sollten sich nicht schneiden.

    Kleben Sie eine kleine Blume darauf.

    Und in der Mitte das zylindrische Werkstück platzieren. Bogen in Form einer prächtigen Blume ist fertig!

    Solche originellen Handarbeiten schmücken jede Verpackung und werden zu einer originellen Ergänzung des Geschenks.