Freie Energie bei Ihnen zu Hause

Das einfachste Wärmekraftwerk ist die kostenlose Energie, die Sie von zu Hause aus beziehen können. Dieses Minikraftwerk nutzt die Wärme Ihrer Zentralheizung. Warum ist es kostenlos? - Weil die ganze Wärme in Ihrem Zuhause bleibt und nirgendwo verloren geht. Das bekannte Peltier-Element wird Energie erzeugen, die in unserer Zeit nicht schwer zu bekommen sein wird.

Was brauchst du, um Energie zu bekommen?

- Heizungsrohr, Temperatur von 50 Grad.

- Montage auf einem Rohr - von mir aus verschiedenen Abfällen hergestellt.

- Aluminiumfolie.

- Peltierelement - aliexpress

- USB Aufwärtswandler - aliexpress

- Kühler - aliexpress

- Last - LED Taschenlampe - aliexpress

Peltier-Element:

Zunächst messen wir die Temperatur des Zentralheizungsrohres. Die Temperatur beträgt 60, was für die Stromversorgung völlig ausreicht.

Ich habe eine solche Konstruktion zusammengebaut:

Der Kühler, dann die Halterung an der Batterie und dazwischen das thermoelektrische Peltier-Modul.

Dies ist notwendig, damit die Batterie eine Seite des Moduls erwärmt und der Kühler mit freier Konvektion die zweite Seite kühlt.

Infolge der Temperaturdifferenz beginnt das Peltier-Element, Elektrizität zu erzeugen. Und je größer der Temperaturunterschied zwischen seinen Seiten ist, desto mehr Spannung wird ausgegeben.

Sie benötigen eine solche Halterung, um das Modul an der Batterie zu befestigen.

Zuerst befestigen wir es natürlich am Kühler und dann nur an der Batterie. Zur besseren Wärmeübertragung schmieren wir beide Flächen, an denen das Modul anliegt, mit einer Wärmeleitpaste.

Die Halterung hat eine rechteckige Form und das Rohr ist rund. Um eine gute Wärmeübertragung zu gewährleisten, fertigen wir aus der Folie eine Art Dichtung, die beidseitig ausgeführt ist. Wir stopfen die Folie sehr fest.

Wenn Sie die Temperaturdifferenz berechnen, die auf das Peltier-Modul angewendet wird, erhalten Sie ungefähr 35-40 Grad Celsius. Der Ausgang wird eine kleine Spannung in der Größenordnung von 0, 5 bis 1, 5 Volt sein. Diese Spannung reicht natürlich nicht aus. Obwohl die Spannung niedrig ist, hat sie einen anständigen Ausgangsstrom. Deshalb haben wir einen Hochsetzsteller mit stabilisierter Eingangsspannung an den Ausgang des Moduls angeschlossen.

Nun, die Last des Konverters kann sowohl ein Handy als auch eine LED-Taschenlampe sein.

Wir verbinden unser Wärmekraftwerk mit der Batterie. Ziehen Sie die Schrauben vorsichtig an. Nach einiger Zeit sollte unsere alternative Energiequelle funktionieren.

Ich beschloss, die empfangene Energie zu nutzen, um den Korridor nachts zu beleuchten. Gehaltene Drähte, hing eine LED-Taschenlampe. Jetzt können Sie nachts ruhig aufstehen und Ihrem nächtlichen Geschäft nachgehen, ohne die allgemeine Beleuchtung zu berücksichtigen und ohne jemanden zu stören.

Welche Anwendung Sie finden - entscheiden Sie!

Befindet sich das Rohr, an das Sie Ihr Kraftwerk anschließen, an einem Ort, an dem der Lärm nicht stört, etwa in der Toilette im Bad oder in der Küche. Dann können Sie einen Kühler mit einem Kühler verwenden. Den Kühler vom Konverter gespeist. Dann erhöht sich die Kapazität des Kraftwerks leicht.

Es gibt sehr viele solcher Stromquellen rund um das Haus. Ja, natürlich ist das große Minus, dass alles nur während der Zeit der Zentralheizung funktioniert, aber die Erfahrung ist trotzdem sehr interessant. Obwohl es im Winter fast immer dunkel ist und dieses hausgemachte Produkt zur Rettung wird, ist es im Sommer fast immer hell und wird nicht so gebraucht.

Mach es, Freunde!

Video: