Taschenlampe läuft von Handwärme

Welche Art von menschlicher Energie wird nicht verwendet, um sie in elektrische Energie umzuwandeln. Wir sind zur Therme gekommen. Ich zeige Ihnen, wie Sie eine ewige elektrische LED-Taschenlampe herstellen, die die Wärme unseres Körpers nutzt.

Eine der westlichen Firmen produziert solche Taschenlampen mit der Hitze Ihres Fingers. Eine LED leuchtet dort. Ich beschloss, die Größe der Taschenlampe zu erhöhen, indem ich eine vollwertige ewige Taschenlampe herstellte.

Strom reicht aus, um das LED-Panel der alten Batterielampe hell zu beleuchten.

Was wird benötigt, um diese ewige Lampe herzustellen?

  • Peltier Elemente - 4 Stück, kaufen Sie hier - aliexpress

  • Ein Stück Aluminium.

  • Aufwärtswandler - aliexpress

  • LED-Panel aus der alten Lampe.

Ich habe in einem früheren Artikel über die Funktionsweise des Elements gesprochen - freie Energie in Ihrem Zuhause, wir werden hier nicht aufhören.

Laternenkreislauf

Das Schema ist folgendes: Alle 4 Peltier-Elemente sind in Reihe geschaltet: Plus nach Minus, und dann wird diese Schaltung mit einem Aufwärtswandler verbunden.

Vorabprüfung

Wir bekommen einen großen Kühler und überprüfen die Leistung der Schaltung. Der Heizkörper kühlt die Elemente von unten und ich erhitze sie mit der Hand von oben. Am Ausgang der Elemente tritt eine Spannung von etwa einer halben Volt auf. Dies reicht aus, um den Hochsetzsteller zu starten. Die an den Konverterausgang angeschlossene LED leuchtet hell - ich zeige die Funktionsweise.

Herstellung einer Laterne auf Peltier-Elementen

Jetzt werden wir alles zum Leben erwecken. Nehmen Sie ein Aluminiumblech und schneiden Sie einen Streifen. Je dicker das Aluminium, desto besser. 1-3 Millimeter werden ausreichen.

Schneiden Sie Rohlinge wie Schulterblätter aus. In der Mitte befinden sich Peltier-Elemente und die breiten Enden dienen als Heizkörper.

Wir biegen die Lücken, damit es aussieht wie ein Raumschiff aus Science-Fiction-Filmen über den Weltraum. Zwischen ihnen muss Platz sein. In der Mitte werden Drähte sein. Kunststoffkissen verdecken den Kühler vollständig im Griff, lassen keine Handwärme auf den Kühler übertragen. Wir berühren also nur Thermoelemente.

Wir drehen die Platten, montieren die Elemente, pressen mit Plastiküberzügen, führen die Drähte durch. Wir befestigen den Konverter auf einer der Platten.

Wir machen kleine Ohren zum Anbringen der Taschenlampe. Hierfür kann dünneres Aluminium verwendet werden. Wir verbinden und löten alles.

Das ist alles.

Die beste Arbeitszeit für diese Taschenlampe ist natürlich der Winter. Wenn auf der Straße Null oder Minus sind die Hände noch nicht sehr kalt, und die Verwendung einer solchen Taschenlampe ist ziemlich real. Für einen besseren Effekt können die Hände regelmäßig gewechselt werden.

Versuchen Sie etwas Ähnliches selbst zu tun. Es ist nicht so schwer und teuer, wie spektakulär und aufregend.

Sehen Sie sich das Video an: