Würstchen im Fladenbrot in 5 Minuten

Um einen leckeren, aromatischen und gleichzeitig herzhaften Snack aus Fladenbrot zu erhalten, müssen Sie kein Kochmeister sein. Einfach genug, um eine gute Kochoption zu kennen. Wie dieser! Dieses Gericht ist in nur 5 Minuten zubereitet. Außerdem hat der Koch keine Schwierigkeiten, denn die Produkte sind die einfachsten und berühmtesten! Würstchen im Fladenbrot sind ein guter Leckerbissen für einen Snack und um den Hunger zu stillen! Sie sind ideal zum Frühstück oder Abendessen. Sie können in einer Pfanne gebraten oder im Ofen gebacken werden. Kein schwieriges Kochrezept, das auch ein Schüler meistern kann!

Erforderliche Komponenten:

  • - Fladenbrot - 2 Stück;

  • - Hühnereier - 2 Stück;

  • - Würstchen - 8 Stück;

  • - Hartkäse - 150 Gramm;

  • - Sonnenblumenöl - zum Braten.

Kochreihenfolge:

1. Fladenbrot sollte auf einen trockenen Tisch gelegt werden. Nehmen Sie ein scharfes Messer und schneiden Sie es in breite, lange Streifen. Die Breite des Streifens sollte der gesamten Länge der Wurst entsprechen.

2. In einer separaten Schüssel die rohen Eier schlagen.

3. Käse sollte grob gerieben werden.

4. Auf die vorbereiteten Fladenbrotstücke etwas Käse streuen. Mach es mit dem Auge.

5. Wickeln Sie die Wurst in Fladenbrot.

6. Pfanne erhitzen, etwas Öl einfüllen. Zu Fladenbrot gedrehte Würste in die Eimischung tauchen.

Gehen Sie dabei vorsichtig vor, um die Würste vollständig in Fladenbrot zu legen. Danach müssen die Produkte 3-5 Minuten in einer Pfanne frittiert werden. Sie können auch Würstchen zum Backen in den Ofen schicken. Dazu geöltes Pergament auf ein Backblech legen und Rohlinge auslegen. Backen Sie die Würste 20 Minuten bei 180 Grad im Ofen.

7. Würstchen im Fladenbrot können gegessen werden.

Guten Appetit!