Patchwork-Hund

Der fabelhafteste Feiertag rückt näher - das neue Jahr. Und was braucht man, um ihn so hell wie möglich zu treffen? Natürlich helle Kleinigkeiten, Accessoires und Souvenirs. Mit ihren eigenen Händen gemacht, geben sie ein Gefühl von Wärme und laden mit einem positiven auf. Wir bieten an, ein Kissen aus bunten Lappen zu nähen. Aber kein einfacher, sondern ein Hund, der als Symbol für das kommende Jahr 2018 stilisiert wurde.

Zum Arbeiten benötigen Sie folgende Materialien und Werkzeuge:

  • Flecken aus dichtem Stoff in verschiedenen Farben;

  • Fäden

  • Schere;

  • Quadrat oder Lineal zum Schneiden;

  • Füllstoff für Kissen.

Der erste Schritt bei der Erstellung eines Produkts ist das Schneiden. Von den vorbereiteten Lappen 82 gleich große Quadrate abschneiden. Je größer die Seite jedes verwendeten Quadrats ist, desto größer ist das Kissen. Wenn beispielsweise die Seite des Quadrats 10 cm beträgt, hat das fertige Produkt eine Größe von etwa 50 cm Höhe und 60 cm Breite.

Legen Sie nach dem Schneiden die Quadrate entsprechend dem Muster auf den Tisch, um eine Farbkombination zu wählen. Sie können das resultierende Layout der Einfachheit halber mit Stecknadeln zerschneiden. Oder du machst einfach ein Foto davon und orientierst dich bei der weiteren Arbeit am Foto.

Danach fangen Sie an, die Quadrate nacheinander zu nähen und sammeln methodisch dieses originelle Puzzle-Kissen in Form eines Hundes.

Lassen Sie zwei oder drei Quadrate am unteren Rand des Kissens ungenäht, drehen Sie das Produkt mit der Vorderseite nach außen und setzen Sie den Füllstoff ein. Wenn die Seite des Quadrats 10 cm beträgt, benötigt der Füllstoff auf dem Kissen ungefähr 300 - 400 g.

Nachdem der Füllstoff gleichmäßig im Produkt verteilt ist, nähen Sie das verbleibende Loch vorsichtig von Hand. Das Kissen ist fertig.