Handarbeitsbox

Selbst die einfachsten Dinge, auf die wir nicht achten, betrachten wir als Müll. Sie können etwas tun, das sich lohnt, anders als alles andere. Wenn Sie zum Beispiel eine gewöhnliche Pappschachtel, die bereits auf einer Reise in den Mülleimer war, mit einem Juteseil und alter Spitze verbinden, könnte eine hübsche Schachtel für Handarbeiten herauskommen. Das Weben mit Jutegarn ist so einfach, dass Sie es in 2 Minuten meistern können.

Um eine solche Box zu erstellen, benötigen wir:

  • - Juteseil (irgendwo 3 mm dick);

  • - eine Pappschachtel geeigneter Größe;

  • - Schere;

  • - Spitze (ihre Länge sollte dem Umfang der Schachtel entsprechen);

  • - Häkelnadel;

  • - Große scharfe Schere.

Handgemachte Schachteln werden so hergestellt:

1. Wir schneiden die Seiten unserer Schachtel ein. Wenn eingeschnitten, sollten Streifen von 1, 5 cm Dicke erhalten werden. Sie sollten nicht genau an der Ecke einen Einschnitt machen. Es sollte auf den Grund geschnitten werden.

2. Die resultierenden Streifen werden an den Seiten etwas mehr geschnitten, so dass zwischen ihnen ein Spalt von 5-6 Millimetern entsteht.

3. Binden Sie einen Faden an den Eckstreifen. Dies wird der Beginn unseres Webens sein.

4. Wir fädeln den Faden so um, dass der Faden abwechselnd vor oder hinter den Streifen verläuft. Nach der ersten Runde Jute sollte die nächste Reihe beginnen. Jetzt, wo der Faden vorne vorbeigegangen ist, sollte er hinten liegen, und wo der Jutefaden von hinten war, springen wir vorne.

5. Mit dieser Abwechslung machen wir die notwendige Anzahl von Zeilen. Jede nächste Reihe wird vorsichtig von Hand nach unten abgesenkt, so dass die Jutereihen eng aneinander liegen.

6. Nun fixieren wir den Rand der Schnur und klemmen ihn zwischen die Streifen in der Ecke. Wir kleben es.

7. Klebespitze am Umfang befestigen.

8. Schneiden Sie die Streifen gleichmäßig ab und lassen Sie 0, 8 mm freie Kante.

9. Wir binden den unteren Rand der Schachtel zusammen, um die Pappstücke zu schließen, die von unten herausragen. Dazu werden die Maschen einfach in zufälliger Reihenfolge gestrickt und mit Maschen an der unteren Jutereihe festgehalten. Solches chaotisches Stricken verleiht dem Produkt nur Schönheit.

10. Um die obere Reihe zu schließen, stricken wir einen Streifen Jute. Es sollte aus einzelnen Häkelstiften bestehen. In einer Reihe sollten 4 Einzelhäkeln sein. Sie können weitere Spalten erstellen. Die Dicke des Streifens sollte ausreichen, damit wir den oberen Rand der Schachtel vorsichtig schließen können. Die Länge des Streifens sollte ausreichen, um die Papierstreifen zu schließen.

11. Sie können das Innere des Kartons mit einem Tuch auskleiden oder es in seiner ursprünglichen Form belassen.

12. DIY DIY Box fertig!