So laden Sie einen Autobatterie mit einem Laptop-Netzteil auf

Dieser Artikel ist aus der Kategorie - das muss jeder Autofahrer wissen. Sehr bald wird der Winter viele Besitzer eines Autos mit einer alten Batterie überraschen: Wenn der Versuch, ein eigenes Stahlpferd zu bekommen, scheitern wird. Infolgedessen wird der Akku aufgrund dieser Aktionen vollständig entladen. Ein solcher Fehler kann durchaus bei Besitzern völlig neuer Batterien auftreten. Niemand ist vor diesem sicher.

Es ist gut, wenn Sie ein Autoladegerät zur Hand haben. Aber oft bringt das Leben solche Situationen mit sich, in denen dieses Gerät möglicherweise nicht zur Hand ist oder scheitert, als wäre es böse.

Wenn Sie auf ein ähnliches Problem stoßen, hilft Ihnen Savvy.

Wir brauchen eine Stromversorgung von einem Laptop, was in jedem Haus üblich ist und manchmal nicht in einer einzigen Menge. Sie sind fast alle vom gleichen Typ und liegen an einer Spannung von 19 Volt. Autolicht 21 Watt (12V 21V). Wenn Sie den Ladevorgang beschleunigen möchten, können Sie zwei dieser parallel geschalteten Lampen oder eine Lampe für Fern- oder Abblendlicht mit 55 Watt verwenden. Wenn Sie plötzlich keine zusätzliche Glühbirne mehr haben, ziehen Sie diese während des Ladevorgangs aus einer verfügbaren Taschenlampe.

Wir nehmen die Batterie, schrauben die Deckel der Dosen ab, um eine bessere Belüftung zu gewährleisten.

Dann nehmen wir den Block vom Laptop und der Glühbirne und all diesen drei Elementen, einschließlich der Batterie, mit einem Kabel, das wir in Reihe schalten.

Schaltplan.

Anschluss an das Netzteil.

Der Minusblock ist mit dem Minus der Batterie verbunden.

Das Aufladen ist natürlich eine lange Sache, aber es dauert ein paar Stunden, um den Akku ein wenig aufzufrischen.

Als mein Ladegerät durchgebrannt war, habe ich im Allgemeinen einen solchen Stromkreis für die Nacht verlassen - und am Morgen eine fast vollständig geladene Batterie erhalten, vorausgesetzt, sie wurde natürlich nicht auf Null entladen.

Der Strom durch eine 21-Watt-Glühlampe beträgt ungefähr 1 Ampere. Wenn Sie zwei davon nehmen, sind es ungefähr 2 Ampere. Im Allgemeinen ist es durchaus möglich, den Akku täglich von Grund auf neu aufzuladen.

Wenn Sie die Batteriespannung messen können, ist 14.2 die Spannung einer vollständig geladenen Batterie.

Ja, beachten Sie, dass der Laststrom des Gerätes das Gehäuse betrachten und nicht überschreiten darf. Normalerweise sind es 3 Ampere.

Vergessen Sie nicht, dass beim Laden Wasserstoff aus den Batteriedosen austritt - vergessen Sie nicht die Belüftung des Raumes.

Verwenden Sie Ihre versierten Freunde, und Sie können aus den scheinbar hoffnungslosesten Situationen herauskommen.