Kar-Karych aus Smeshariki

Hallo, liebe Besucher der Seite. Derzeit sind die Charaktere der berühmten russischen Zeichentrickserie "Smeshariki" sehr beliebt, und jede von ihnen ist auf ihre Weise sehr attraktiv. Spielzeug in Form von Figuren dieses Cartoons findet man oft in unseren Läden, wo wir manchmal mit Kindern hingehen. Und die Kinder, die solch eine Schönheit gesehen haben, beginnen uns zu fragen, ob wir sie kaufen sollen. Aber was ist, wenn es nicht genug Geld zum Kaufen gibt? Sie können Geld sparen oder eine sehr ähnliche Kopie selbst nähen, wenn Sie die richtigen Materialien und Werkzeuge finden.

Ich, so scheint es mir, habe mich als sehr gut erwiesen, Kar Karych. Um es zu schaffen, musste ich folgendes mitnehmen: Büropapier im A4-Format, Schere, Fäden in den Farben Blau, Rosa, Gelb und Schwarz, Viskose-Stoff in den Farben Blau, Rosa und Gelb; schwarzer Lack, eine große Perle, goldenes dünnes Geflecht, zuverlässiger Klebstoff (z. B. „Moment“), schwarzer Stoff und Faden sowie Nadel, Füllstoff (Watte), Sicherheitsnadeln.

Schritt 1. Um zum Handwerk zu gelangen, schneide ich eine Kreisform aus Papier aus, die zweimal gebogen werden muss, damit die Mitte auf der Form markiert ist. Danach messe und markiere ich die Länge und Breite mit einem Bleistift:

Schritt 2. Jetzt falte ich die Seiten des Kreises in zwei Hälften, das heißt mit den Spitzen zur Mitte, um ein Papiermuster zu machen, in dessen Form vier Teile aus dem Stoff zum Nähen des Körpers geschnitten werden sollen:

Als nächstes falte ich die Form des Kreises noch einmal doppelt und schneide die oberen Seitenecken ab, woraufhin ich das folgende Muster erhalte:

Schritt 3. Nun müssen wir Papiermuster für das Zuschneiden der Flügel und des Schwanzes des Spielzeugs gemäß den Abmessungen des Körpermusters ausschneiden. Dann ist es möglich, den Stoff zu entnehmen und die Details gemäß den Formen dieser Muster auszuschneiden, jedoch mit einer Einkerbung von ungefähr 1, 5 cm zum Nähen.

Teile zum Zuschneiden des Rumpfes und der Flügel müssen in 4 Teile geschnitten werden.

Details zum Zuschneiden benötigen nur 2 Stk .:

Schritt 4. Als nächstes nähe ich entlang der Konturen der Papiermuster die Details der Flügel und des Schwanzes und nähe dann die vier Körperteile so, dass sie eine Kreisform bilden.

Zum Nähen können Sie eine spezielle Maschine verwenden, oder Sie können ein Spielzeug manuell nähen, indem Sie Ihre Seele hineinstecken:

Schritt 5. Wir ziehen die vernähten Teile heraus und füllen sie mit Baumwolle. Wenn die Form des Körpers uneben ist, kann er bearbeitet werden, um die Unebenheiten zu korrigieren.

Nachdem ich die Teile mit Baumwolle gefüllt habe, mache ich mich an die Herstellung der Augen: Es scheint mir, dass unser Spielzeug für den Augengrund (weiße "Sklera") weiße Plastikfolie oder Pappe nehmen kann, und für die Herstellung der Augenlider können Sie rosa Stoff nehmen. Die Schüler können aus einer Plastikfolie herausgeschnitten werden, auf die schwarzer Lack aufgetragen wird. Rosafarbene Augenlider und schwarze Pupillen müssen auf die weißen Formen der Augen (Sklera) geklebt werden. Anschließend werden die fertigen Augen mit gutem Kleber (z. B. Spezialkleber der Marke 88-HT) am Fahrzeug befestigt:

Schritt 6. Wir "trennen" die Teile der Flügel und des Schwanzes, die an der Unterseite mit Baumwolle gefüllt sind, mit Stichen, um sie zu "Federn" zu machen:

Schritt 7. Nachdem ich die Details des Körpers, der Augen, des Schwanzes und der Flügel ausgeführt hatte, nähte ich den Schnabel.

Hier ist es einfach unmöglich, einen Schnabel an den Körper zu nähen, es wird nicht sehr praktisch sein. Für die Herstellung des Schnabels ist es besser, drei Teile für die Herstellung der Vorder- und Rückseite zu schneiden.

Die Vorderseite sollte in obere und untere Teile geteilt werden, die dann genäht werden müssen:

Schritt 8. Nähen Sie die Details des Schnabels. Anschließend müssen Sie Papiermuster von den Pfoten des Spielzeugs anfertigen. Schneiden Sie je nach Form vier Teile der Pfoten paarweise aus dem rosa Stoff heraus und nähen Sie sie dann:

Schritt 9. Als nächstes müssen der genähte Schnabel und die Pfoten nach vorne gedreht werden:

Schritt 10. Wir füllen diese Teile mit Baumwolle und nähen die Löcher, die nach dem Einbringen des Füllstoffs darin verbleiben. Falls gewünscht, können gelbe oder orangefarbene Fäden verwendet werden, um zusätzlich Nähte an der Vorderseite des Schnabels, dh in der „Lücke“ der Verbindung zwischen Ober- und Unterteil, herzustellen.

Schritt 11. Nachdem ich die Pfoten und den Schnabel gemacht habe, fange ich an, eine Schleife zu nähen (unsere Figur im Cartoon trägt immer eine schwarze Fliege): Aus der Form des Papiers schneide ich zwei Stücke schwarzen Stoff aus, die auf Wunsch genäht und mit Watte gefüllt werden müssen Volumen geben. Der resultierende Bogen muss in der Mitte mit einem kleinen Stück Stoff festgezogen werden, um Eleganz zu verleihen:

Schritt 12. Wir nähen den Bogen und füllen ihn mit Baumwolle, um Volumen hinzuzufügen. Danach nehmen wir ein kleines rechteckiges Stück Stoff und nähen seine horizontalen Kanten. Bei diesem Stück müssen Sie nach dem Nähen den Schmetterling in der Mitte zusammendrücken:

Wir nähen den entstandenen Schmetterling an das Spielzeug.

Jetzt nehmen wir eine große Perle mit vergoldetem dünnem Zopf, für die unser Handwerk irgendwo als Dekoration aufgehängt werden kann (zum Beispiel an einem Weihnachtsbaum in den Neujahrsferien).

Zuerst stecke ich die Spitzen des vergoldeten Geflechts in das Loch der Perle und nähe es dann an das Handwerk:

Damit die Perle nicht abhängt und nicht herausfällt, muss sie auf das Fahrzeug geklebt werden:

Jetzt ist unser Spielzeug fertig und es ist seinem wahren Charakter aus der Zeichentrickserie sehr ähnlich. So sieht es auf der Seite aus:

Rückansicht:

Es ist nicht schlecht für die Dekoration für zu Hause und wird Kinder begeistern:

Jetzt ist alles fertig: unser handgemachtes Spielzeug wird dem Besitzer mit Sicherheit Freude bereiten:

(Grüße, Vorobyov Dinara)