Einfache Farbmusik auf LEDs

Eine sehr einfache dreikanalige RGB-Farbmusik auf LEDs enthält keine knappen oder teuren Komponenten. Alle Elemente sind in jedem zu finden, auch im jüngsten Funkamateur.

Das Prinzip der Farbmusik ist klassisch, was wirklich am beliebtesten ist. Es basiert auf der Unterteilung des Klangbereichs in drei Bereiche: hohe Frequenzen, mittlere Frequenzen und niedrige Frequenzen. Da die Farbmusik aus drei Kanälen besteht, verfolgt jeder Kanal seine Frequenzgrenze und sobald sein Pegel einen Schwellenwert erreicht, leuchtet die LED auf. So entsteht beim Abspielen von Musikkompositionen ein schöner Lichteffekt, wenn die LEDs in verschiedenen Farben blinken.

Schema der einfachen Farbmusik

Drei Transistoren - drei Kanäle. Jeder Transistor erfüllt die Rolle eines Schwellwertkomparators, und sobald der Pegel 0, 6 Volt überschreitet, öffnet der Transistor. Die Last des Transistors ist eine LED. Jeder Kanal hat eine eigene Farbe.

Vor jedem Transistor befindet sich eine RC-Kette, die die Rolle eines Filters spielt. Optisch besteht die Schaltung aus drei unabhängigen Teilen: Der obere Teil ist ein Hochfrequenzkanal. Der mittlere Teil ist der Mittelfrequenzkanal. Nun, der niedrigste Kanal gemäß dem Schema ist der Niederfrequenzkanal.

Die Schaltung wird mit 9 Volt versorgt. Das Eingangssignal von den Kopfhörern oder Lautsprechern. Wenn die Empfindlichkeit nicht ausreicht, muss eine Verstärkerstufe auf einem einzelnen Transistor montiert werden. Und wenn die Empfindlichkeit hoch ist, können Sie dem Eingang einen variablen Widerstand hinzufügen und damit den Eingangspegel einstellen.

Sie können alle Transistoren nehmen, nicht unbedingt KT805, hier können Sie sogar den stromsparenden Typ TK315 einsetzen, wenn die Last nur eine LED ist. Im Allgemeinen ist es besser, einen Verbundtransistor wie KT829 zu verwenden.

Die LEDs sind super hell, ich habe hier genommen - Aliexpress .

Dort können Sie alle anderen Komponenten der Schaltung übernehmen.

Montage von Farbmusik

Sie können die Farbmusik zusammenstellen, indem Sie die Installation oder die Platine aufhängen, wie ich es getan habe.

Einstellung ist nicht erforderlich, montiert und wenn alle Teile geeignet sind - alles funktioniert und blinkt ohne Probleme.

Kann ich einen RGB-LED-Streifen an den Eingang anschließen?

Natürlich können Sie dazu den gesamten Stromkreis nicht an 9 V, sondern an 12 V anschließen. Gleichzeitig löschen wir den Löschwiderstand um 150 Ohm aus dem Stromkreis. Der gemeinsame Draht des Bandes ist mit dem Plus von 12 V verbunden, und die RGB-Kanäle sind entlang der Transistoren gestreut. Und wenn die Länge Ihres LED-Streifens einen Meter überschreitet, müssen Sie Transistoren an Heizkörpern installieren, damit diese nicht durch Überhitzung beschädigt werden.

Farbmusik bei der Arbeit

Es sieht hübsch aus. Leider können Sie dies nicht durch die Bilder vermitteln. Schauen Sie sich das Video an.

Sehen Sie sich das Video von Arbeit und Montage an