Leistungsstarker Blitz zum Selbermachen

Ein sehr leistungsstarker LED-Blitz, der perfekt zu jeder Disco-Tanzfläche passt. Auf drei LED-Arrays mit einer Gesamtleistung von 150 Watt wurde ein Stroboskop aufgebaut.

Das Funktionsprinzip des Geräts besteht darin, nach einer bestimmten Zeit sehr kurze Lichtimpulse (Blitz) abzugeben. In der Praxis ähnelt es stark dem Blitzschlag bei Regen, wenn ein völlig dunkler Raum helle Millisekunden beleuchtet.

Während einer Disco sieht es besonders bezaubernd aus.

Details:

  • LED Matrix - Link zu aliexpress.com

  • 12V Quelle - Verbindung zu aliexpress.com

  • Transistor K2543 - aliexpress.com

  • Diodenbrücke - Verbindung zu aliexpress.com

  • Chip NE555 - Link zu aliexpress.com

  • Widerstände und Kondensatoren - Link zu aliexpress.com

Netzspannungs-LEDs mit integriertem Treiber:

Strobe-Schema

Ich würde nicht sagen, dass das Schema komplex, eher einfach ist. Es besitzt jedoch keine galvanische Trennung für die Spannung, was bedeutet, dass Sie während des Betriebs und der Montage keines der Schaltungselemente berühren können. Seien Sie besonders vorsichtig.

Optisch kann der Stromkreis in eine 12-V-Stromversorgung, einen Impulsgenerator, einen Gleichrichter und eine Reihe von LEDs unterteilt werden.

Strobe-Betrieb

Auf dem NE555-Chip ist ein Kurzpulsgenerator montiert. Die Zeit zwischen den Impulsen kann durch Drehen des Griffs des variablen Widerstands R3 geändert werden.

An den Ausgang dieses Generators, der die Spannung von 220 V schaltet, ist eine Taste eines Feldeffekttransistors im Stromversorgungskreis von parallel zueinander geschalteten LED-Arrays angeschlossen.

LED-Matrizen werden mit Gleichstrom betrieben, der über eine Diodenbrücke gleichgerichtet wird. Dies ist notwendig, damit die Schaltung von einem Feldeffekttransistor geschaltet werden kann, der nur mit konstanter Spannung arbeitet.

Strobe-Montage

Der Blitz ist in einem Gehäuse aus dem Kabelkanal montiert. LEDs werden ohne Strahler an der Breitseite angeschraubt. Da die LED irgendwo mit 2-5% ihrer Leistung verwendet wird (gepulster Betrieb), entfällt der Bedarf an Kühlkörpern.

Die Seitenwände werden aus dem gleichen Kabelkanal geschnitten und mit Klebstoff verklebt. Ein variabler Widerstand wird oben angezeigt, um die Flimmerfrequenz anzupassen.

Schaltungsblöcke im Gehäuse:

Vorsicht!

LEDs sind sehr leistungsstark und können Ihre Augen schädigen. Es wird daher nicht empfohlen, sie während der Arbeit zu betrachten. Besonders gefährlich sind Torblitze, da sich das Auge im Dunkeln entspannt und ein heller Impuls direkt in die Netzhaut eindringt.

Vergessen Sie auch nicht, dass der gesamte Stromkreis unter Spannung steht, was lebensgefährlich ist.

Arbeitsergebnis

Leider kann der Strobe-Vorgang weder über ein Foto noch über ein Video übertragen werden. Da selbst eine Videokamera einen kurzen Puls sehr schlecht aufnimmt und am Ende einfach aufleuchtet.

Aber ich kann alleine sagen, dass sich der Blitz als ausgezeichnet herausgestellt hat, die Blitze sind kurz und sehr hell. Es sieht sehr beeindruckend aus, im Allgemeinen ist alles so, wie es sollte.