Weihnachtsbaumspielzeug "Schneemann"

Die Tradition, den Weihnachtsbaum mit Spielzeug zu schmücken, gibt es schon lange. In letzter Zeit waren DIY-Spielzeuge besonders beliebt. Sie können aus Pappe, Filz, Watte oder auch Abfallmaterial bestehen. Und ich schlage vor, aus einer alten Zeitung und Zucker ein Spielzeug für den Weihnachtsbaum „Schneemann“ zu machen. Interessant? Ungewöhnlich? Dann fangen wir an!

Um einen Neujahrsschneemann zu erstellen, benötigen wir:

  • Zeitung oder weißes Albumblatt;

  • Klebeband

  • Schere;

  • Zahnstocher

  • Klebepistole oder Klebemoment;

  • Zucker

  • Schneemann Dekor (2 kleine Knöpfe; 2 Augen; Satinband; ein kleines Stück orange Karton).

Schritt 1. Nehmen Sie ein kleines Stück Zeitung oder ein weißes Albumblatt. Rollen Sie nun eine kleine Kugel auf. Wenn Sie lange rollen, rollt die Zeitung zu einer ziemlich dichten Kugel. Ihre Größe hängt davon ab, wie viele Zeitungsblätter Sie dort einlegen. Sie müssen es zusammenrollen, damit sich herausstellt, dass der Ball wirklich dicht ist (auf dem Albumblatt ist der Schneemann dichter als auf der Zeitung). Lassen Sie uns nur drei dieser Kugeln machen. Der erste wird groß sein, der zweite wird mittel sein, der dritte wird klein sein.

Schritt 2. Klebeband über jede Kugel. Dies ist notwendig, um ihnen eine rundere und gleichmäßigere Form zu geben.

Schritt 3. Nun beginnt der lustige Teil. Dafür brauchen wir Zucker. Zahnstocher stechen unsere kleinste Kugel. Es ist notwendig, dass es fest auf einem Zahnstocher montiert ist. Wir werden dies tun, damit es für uns bequem ist, es zu halten. Wir tragen Kleber auf den gesamten Ball auf, dies kann mit einer Klebepistole oder einem Momentkleber erfolgen. Rollen Sie dann den Ball in Zucker. Dadurch entsteht der Effekt, dass der Schneemann aus Schnee besteht.

Schritt 4. Nehmen Sie nun unsere mittleren und großen Kugeln, rollen Sie sie auf die gleiche Weise in Zucker. Wir verbinden alle drei Kugeln mit Zahnstochern. Es ist notwendig, dass die Kugeln fest miteinander verbunden sind. Unten sollte eine große Kugel sein, dann die mittlere und schließlich die kleinste.

Schritt 5. Der Schneemann muss noch dekoriert werden. Nehmen Sie ein Satinband und wickeln Sie es um den Hals des Schneemanns - es wird ein Schal. Als nächstes kleben Sie 2 kleine Augen, sie können mit kleinen Perlen ersetzt werden. Wir kleben auch zwei Knöpfe auf den Körper.

Schritt 6. Machen Sie eine Schleife aus einem dünnen Seil, damit Sie einen Schneemann an einen Weihnachtsbaum hängen können, und befestigen Sie ihn am Kopf eines Schneemanns. Es bleibt eine Nase zu machen. Aus einem kleinen Stück orangefarbenem Karton machen wir einen kleinen Kegel und kleben ihn. Auf Wunsch können Sie aus einem Schneemann einen Hut machen, zum Beispiel einen kleinen Hut oder einen Eimer. Stell dir vor!

Nun, das war's, der Schneemann ist fertig!

Solch ein wundervolles Spielzeug wird sicherlich den Weihnachtsbaum schmücken und Zucker wird den Effekt erzeugen, dass der Schneemann aus Schnee geformt wird. Und wenn Sie Kinder für diese Arbeit begeistern, werden sie begeistert sein!