Camping-Raketenofen

Ich mag es zu campen. Ich koche auch gern. Aber ich bin negativ in Bezug auf die Verbrennung nicht erneuerbarer Energiequellen.

Welche Alternativen können Sie also anbieten? Natürlich können Sie einfach ein Feuer anzünden, aber das ist nicht an allen Orten erlaubt. Zum einfachen Aufwärmen einer Pfanne mit Essen lasse ich eine große Menge Holz.

Deshalb habe ich mir zum Ziel gesetzt, etwas tragbares und holzbefeuertes zu machen.

Anfang des Monats hatte ich die Idee eines Raketenofens, sodass die Wahl des Geräts bereits gefallen ist.

Suchen Sie nach einem Zylinder für Helium und sein Schneiden.

Der Hauptteil eines tragbaren Raketenofens besteht aus einem alten Heliumzylinder.

Ich habe zwei von meinem Freund gefunden, der kürzlich die Hochzeit gewonnen hat.

Den Zylinder leeren. Helium brennt nicht, aber das Öffnen eines Gefäßes unter einem Druck von 295 Atmosphären ist keine gute Idee.

Schneiden Sie die Oberseite ab und machen Sie ein Loch an der Seite. Die Größe des Lochs hängt von der Größe des Kraftstofftanks ab.

Profilrohrvorbereitung

Die Brennstoffzufuhr muss so angeordnet sein, dass die Flamme den oberen Teil des Gehäuses frei erreicht. In das Profilrohr müssen Sie eine Aussparung einfügen, damit die Verbindung mit der Karosserie bequemer ist.

Auch wenn Brennholz durch den Brennstofftrichter gefördert wird, muss sichergestellt sein, dass die Luft ungehindert in den Ofen gelangt. Zu diesem Zweck habe ich einen Metallgrill aus einem alten Radio verwendet.

Schwerpunkt für den Bau

Für die Stabilität der Struktur war es notwendig, zwei Beine für den Treibstofftrichter herzustellen.

Ich habe alles zusammengehalten. Füße und Gitter zur Steuerung des Luftstroms durch die Wände des Kraftstoffbehälters mit Kontermuttern.

Der Nylonring der Mutter ist keiner übermäßigen Hitze ausgesetzt, da er weit genug vom Feuerraum entfernt ist.

Spitze für Stabilität

Um die Stabilität des Ofens zu erhöhen, fügen Sie einen Dorn am Boden des Behälters hinzu. Dazu habe ich eine Mutter an den Zylinder geschweißt.

Ich habe ein Loch in den unteren Teil gemacht, damit der Spike während des Transports bequem im Inneren befestigt werden kann.

Heizfläche

Um eine Pfanne auf den Herd zu stellen, müssen Sie eine Heizfläche darunter machen. Ich habe es aus einem alten Backblech gemacht.

Es ist einfacher, mit solchem ​​Material zu arbeiten, und es ist stark genug, um selbst schweren Küchenutensilien standzuhalten.

Wir führen die erste Montage des Lagerofens durch

So sieht der montierte Ofen aus. Ich habe seine Oberfläche mit einer speziellen Farbe bearbeitet, die auf eine Temperatur von 800 ° C erhitzt werden kann.

Wir bauen den Ofen auseinander

Zum Transport können alle Teile vom Gehäuse getrennt werden. Alle Teile sind so bemessen, dass sie in den Ofen eingelegt werden können und beim Transport nicht klappern (mit Ausnahme der Heizfläche) ...

Nutze den ganzen Raum

Die Geräusche, die die zerlegte Heizfläche während des Transports von sich gab, schienen mir ärgerlich, und so füllte ich den freien Raum des Ofens mit Brennholz. Also kam ich zu dem Schluss, dass es nützlich wäre, etwas trockenes Holz zum Anzünden zu haben.

Kochen Sie gerne im Freien

Ich habe versucht, Speck und Eier zu braten. Sie können sogar einen ganzen Topf Bohnen kochen.

Dank des Ofens für ein vollständiges Garen benötigen Sie nur ein paar Holzscheite. Und das Holz brennt fast ohne Rauchentwicklung vollständig aus.

Wir erhöhen die Stabilität der Struktur (Gehäuse)

Es ist Zeit, das Ergebnis zu verbessern.

Der Ofen kam im Allgemeinen erfolgreich heraus, aber ein wenig instabil. Um diese Funktion zu verbessern, habe ich ein Kabel aus dem Bremssystem des Fahrrads verwendet und dem Gehäuse ein Loch hinzugefügt.

Wir erhöhen die Stabilität der Struktur (Treibstofftrichter)

Dann habe ich einen kleinen Schnitt am oberen Ende des Kraftstoffbehälters vorgenommen und den Deckel am Ende des Kabels abgeflacht.

Wir erhöhen die Stabilität des Ofendesigns

Jetzt können Sie den Boden mit dem Kraftstoffbehälter befestigen.

Somit ist der Ofen viel stabiler geworden und hat keine wesentlichen Änderungen hinsichtlich des Transports erfahren.

Sehen Sie sich das Video zum Marschofentest an

Als Test habe ich ein wunderbares Gericht aus gedünsteten Bohnen gemacht. Zwei Stunden schneller als auf dem Spiel, und der Geruch ist nur ein Wunder ;-)

Originalartikel in Englisch