Einfacher LED-Dimmer

Das einfachste Schema zum Einstellen der Helligkeit von LEDs, das in diesem Artikel vorgestellt wird, kann erfolgreich beim Autotuning angewendet werden und dient lediglich zur Erhöhung des Komforts im Auto bei Nacht, um beispielsweise die Instrumententafel, die Handschuhfächer usw. zu beleuchten. Um dieses Produkt zu montieren, benötigen Sie keine technischen Kenntnisse, sondern müssen nur aufmerksam und genau sein.

Eine Spannung von 12 Volt gilt für Menschen als völlig ungefährlich. Wenn Sie bei Ihrer Arbeit einen LED-Streifen verwenden, können wir davon ausgehen, dass Sie auch nicht unter einem Brand leiden, da sich das Band praktisch nicht erwärmt und sich durch Überhitzung nicht entzünden kann. Bei der Arbeit ist jedoch Genauigkeit erforderlich, um einen Kurzschluss im montierten Gerät und als Folge eines Brandes zu vermeiden und Ihr Eigentum zu retten.

Der Transistor T1 kann je nach Marke die Helligkeit der LEDs mit einer Gesamtleistung von bis zu 100 Watt einstellen, sofern er an einem Kühlkörper des entsprechenden Bereichs installiert ist.

Der Betrieb des Transistors T1 kann mit dem Betrieb eines gewöhnlichen Wasserhahns und des Potentiometers R1 - mit seinem Griff - verglichen werden. Je mehr Sie abschrauben, desto mehr Wasser fließt. So ist es hier. Je mehr Sie das Potentiometer ausschalten, desto mehr Strom fließt. Sie verdrehen weniger Flüsse und weniger Leuchtdioden.

Reglerschaltung

Für dieses Schema benötigen wir nicht viele Details.

Transistor T1. Sie können KT819 mit jedem Buchstaben anwenden. KT729. 2N5490. 2N6129. 2N6288. 2SD1761. BD293. BD663. BD705. BD709. BD953. Diese Transistoren müssen abhängig von der zu regelnden Leistung der LEDs ausgewählt werden. Abhängig von der Leistung des Transistors wird auch sein Preis ermittelt.

Das Potentiometer R1 kann jede Art von Widerstand von drei bis zwanzig Kilogramm sein. Ein Potentiometer mit einem Widerstand von drei Kiloohm verringert die Helligkeit der LEDs nur geringfügig. Zehn Kilogramm - werden auf fast Null reduziert. Twenty - wird ab der Mitte der Skala eingestellt. Wählen Sie, was am besten zu Ihnen passt.

Wenn Sie einen LED-Streifen verwenden, müssen Sie sich nicht um die Berechnung des Dämpfungswiderstands (in den Diagrammen R2 und R3) nach den Formeln kümmern, da diese Widerstände bereits bei der Herstellung im Streifen montiert sind und es nur erforderlich ist, ihn an eine Spannung von 12 Volt anzuschließen. Nur Sie müssen ein Band für eine Spannung von 12 Volt kaufen. Wenn Sie das Band anschließen, schließen Sie den Widerstand R2 und R3 aus.

Sie produzieren auch LED-Baugruppen für die 12-Volt-Stromversorgung und LED-Lampen für Autos. In all diesen Geräten sind während der Herstellung Löschwiderstände oder Leistungstreiber eingebaut, die direkt mit dem Bordnetz des Fahrzeugs verbunden sind. Wenn Sie nur die ersten Schritte in der Elektronik machen, ist es besser, nur solche Geräte zu verwenden.

Also haben wir uns für die Komponenten der Schaltung entschieden, es ist Zeit mit dem Zusammenbau zu beginnen.

Wir befestigen den Transistor mit einem Bolzen durch eine wärmeleitende Isolierdichtung am Kühler (damit der Kühler keinen elektrischen Kontakt zum Bordnetz des Autos hat, um Kurzschlüsse zu vermeiden).

Schneiden Sie den Draht in Stücke der gewünschten Länge.

Wir reinigen von Isolation und Zinn Zinn.

Wir reinigen die Kontakte des LED-Streifens.

Löten Sie die Drähte auf das Band.

Freiliegende Kontakte mit einer Klebepistole schützen.

Löten Sie die Drähte an den Transistor und isolieren Sie ihn von der Schrumpfkamera.

Wir verlöten die Drähte mit dem Potentiometer und isolieren sie mit Schrumpfkamera.

Wir bauen eine Schaltung mit einem Kontaktblock zusammen.

Wir verbinden uns mit der Batterie und testen sie in verschiedenen Modi.

Alles funktioniert gut.

Sehen Sie sich das Video des Atemreglers an