So erhöhen Sie die Antennenleistung

Hallo Freunde! Heute zeige ich Ihnen, wie Sie die Reichweite Ihrer WLAN- oder 3G-Peitschenantenne erhöhen können. Diese Methode kann nicht als Standard oder klassisch bezeichnet werden, es ist ein Entladungsdesign - verrückte Hände. Ja, um ehrlich zu sein, ich weiß nicht einmal, wie genau mein Gerät funktioniert ... Aber es funktioniert!

Was brauchst du für hausgemachtes?

  • Die Peitschenantenne selbst, mit einem Verlängerungskabel.

  • Ein Plastikglas mit Wattestäbchen oder einem anderen.

  • Aluminiumfolie.

  • Kleber vom Typ Moment.

  • Heißklebepistole.

  • Messlineal.

  • Schere.

    Herstellung von Geräten zur Erhöhung der Antennenleistung

    Messen Sie zunächst den Durchmesser der Antenne mit einem Lineal oder, wie in meinem Fall, mit einem Messschieber.

    Für diesen Durchmesser bohren wir aus den Stöcken ein Loch in die Mitte des Glases.

    Ich habe mit der Schere in das Loch gestoßen und es nicht richtig verstanden. Ich hoffe, dass es dir besser geht, wenn du plötzlich mein Handwerk wiederholen willst.

    Dann nehmen wir Aluminiumfolie und schneiden einen Streifen über die Breite des Plastikbechers.

    Und füge dieses Segment ein.

    Um die Folie zu halten, müssen Sie sie auf den Kleber legen.

    Wir kleiden das resultierende Design auf die Antenne. Siehe das Foto.

    Und damit nicht alles abfliegt, fixieren wir es mit Heißkleber.

    Test und Ergebnis

    Weltraumergebnisse sind natürlich nicht zu erwarten. Wenn Sie jedoch Objekte mit einem sehr schwachen Signal empfangen, sind diese jetzt leichter zugänglich. Mein Antennenebenennest besteht aus fünf Unterteilungen, durchschnittlich wurde jedem Empfangspunkt ein Stab hinzugefügt. Und ich denke, das ist ein großartiges Ergebnis.

    Ich habe lange darüber nachgedacht, was das Signal verstärkt. Und es scheint mir, dass dies auf die Tatsache zurückzuführen ist, dass die Folie eine geschlossene Schleife bildet - einen Vibrator. Und er vergrößert aufgrund seiner großen Fläche die Empfangs- und Sendefläche des Signals.

    Wenn Sie Gedanken zu diesem Thema haben - schreiben Sie in den Kommentar, es wird sehr interessant für mich, Ihre Meinung zu kennen! Danke an alle!