Faltender kampierender Minikocher für Tourismus

Ich erkläre Ihnen, wie man eine einfache, leichte und faltbare Fliese macht - stehen Sie für das Kochen. Sie können eine Pfanne oder Töpfe darauf stellen. Es ist auch möglich, den Herd als Grill zu benutzen.

Ein Campingkocher kann sowohl mit flüssigem Brennstoff wie einem Alkoholbrenner als auch mit einem festen Brennstoff wie einer Campingkerze betrieben werden.

Aufgrund seiner Größe nimmt der gesamte Aufbau sowohl im montierten als auch im demontierten Zustand ein Minimum an Raum ein.

Materialien und Werkzeuge, die sich als nützlich erweisen

Material:

Ich habe verwendet, was zur Hand war.

  • - Aluminiumblech mit einer Dicke von 3 mm.

  • - Stahldraht zur Herstellung von Stiftkeilen.

  • - kleine Türbänder für Möbel.

  • - Aluminiumdose - optional.

  • - Schrauben und Muttern.

Werkzeuge:

  • - Bleistift und Lineal.

  • - Büromesser.

  • - Bohren und bohren.

  • - Ein Schraubendreher.

  • - Stichsäge.

  • - Zangen.

  • - Datei.

  • - Schleifpapier.

  • - Schneiden von Blechen.

Teilemarkierung zum weiteren Schneiden

Es ist notwendig, 3 Teile zu machen, siehe Foto. Zwei mit den Maßen 15 mm x 13 mm und einem Beinausschnitt von 2, 5 mm. Und eines ohne Beine, 15 mm x 10 mm groß. In der Abbildung sind die Abmessungen in Zoll angegeben.

Details für den Wanderteller ausschneiden

Wir nehmen ein Aluminiumblech und zeichnen mit einem einfachen Bleistift oder einem Nagelkratzer Teile des zukünftigen Tellers heraus. Dann schneiden Sie mit einer Stichsäge oder einer anderen Säge.

Seien Sie vorsichtig, wenn Sie mit Metall arbeiten. Beachten Sie die Sicherheitsvorkehrungen und verletzen Sie sich nicht.

Aluminium ist ein gutes Metall - leicht, leicht zu schneiden und vor allem rostet es nicht.

Kanten schaben

Nachdem alle Teile geschnitten wurden, müssen sie von verschiedenen Graten gereinigt werden. Es ist auch notwendig, scharfe Kanten abzustumpfen. Verwenden Sie für diese Zwecke eine Metallfeile und Sandpapier. Zuerst gingen wir eine Akte durch, die im Radius der scharfen Kanten des gesamten Bereichs versteckt war. Und dann durch feines Schleifpapier gehen, um alle Teile glatt zu machen.

Fügen Sie Schleifen hinzu

Neben den vorhandenen Teilen müssen Sie Schleifen hinzufügen. Aber zuerst müssen Sie sie zerlegen, indem Sie den zentralen Splint herausziehen. Da die Kachel wie ein Dreieck aussieht, benötigen wir drei solche zerlegten Schleifen.

Nach dem Zerlegen der Scharniere müssen diese an den Seiten der Platte angebracht werden. Wenden Sie dazu Schlaufen an, bemerken Sie Löcher und bohren Sie. Und wir befestigen Schrauben mit Muttern.

Stellen Sie Ihre Splinte aus Stahl- oder Kupferdraht her. Ihre Dicke entspricht der einer einheimischen Splintschlaufe oder etwas weniger. Die Form ist L-förmig und nach Belieben lang. Sie ist etwa eineinhalb Mal länger als die Schleife.

Brenner stehen

Dieser Schritt ist optional, da der Brenner direkt auf den Boden gestellt werden kann. Obwohl diese Vorrichtung der gesamten Struktur Stabilität verleiht. Da habe ich einen kleinen Alkoholbrenner. Und wenn Sie es auf den Boden legen - die Flamme wird nicht genug sein. Also habe ich diesen Schritt gemacht.

Der Träger besteht aus dünnem Stahl und ist ebenfalls mit Schrauben und Muttern angeschraubt, siehe Foto. Der Boden fungiert aus einer Aluminiumdose als Halter.

Grill

Dies ist auch nicht möglich, aber wenn Sie plötzlich einen Schnuller oder ein brennendes Fleisch kochen möchten, kann ein solcher Grill nützlich sein. Es wird einfach aus einem Metallgitter mit Messern für Metall in einer Größe geschnitten, die etwas breiter als die Seiten der Platte ist.

Campingkocher ist fertig

Darauf ist mein Campingkocher fertig. Ich hoffe, dieser Workshop ist nützlich für Sie. Wir sehen uns wieder.

Originalartikel in Englisch