Räucherei aus einem Zylinder

Einmal beschlossen ein paar meiner Freunde und ich, etwas Interessantes zu bauen. Ein Blick fiel auf zwei Gasflaschen, die in der Ecke standen. Es wurde beschlossen, eine Räucherei zum Räuchern von Fleisch, Schmalz oder Wurstwaren zu errichten.

Wir beschlossen zu beginnen. Ich möchte gleich hinzufügen, dass keiner von uns Schweißer oder Ingenieur war. Daher musste fast alles wie zum ersten Mal gemacht werden.

Räucherkammer stehen

Wir haben mit der Produktion von heißgeräucherten Räucherkammern am Stand begonnen. Vielleicht ist das nicht ganz richtig, aber wir haben es beschlossen. Wir hatten mehrere Zylinder mit unterschiedlichen Durchmessern. Den größten haben wir von der Spitze abgesägt. Und es stellte sich eine Art Teller heraus. Dann haben sie die Rohre gesägt und geschweißt, wir haben die Beine.

Brennkammer schneiden

Als nächstes nahmen wir einen kleineren Ballon und schnitten ungefähr ein Drittel davon ab. Dann wurde ein Loch unter dem Schornstein herausgeschnitten.

Montage des Ofens mit dem Sockel

Wir schneiden ein Fenster zum Werfen von Brennholz aus und schweißen den Ofen an den Boden. Dann schweißen wir die Tür mit den Scharnieren an das Fenster. In der Mitte der Tür ist ein Loch angebracht, in dem sich in Zukunft ein Griff befindet.

Rauchzylinder schneiden

Markieren Sie die Grenzen, an denen wir schneiden werden, mit Klebeband. Schneiden Sie zuerst den Boden des Zylinders und dann die Tür.

Produktgitterherstellung

Die Gitter bestehen aus Stahlgitter und einem schmalen Stahlstreifen. Dieser Streifen kann vom gleichen Zylinder entnommen werden, indem der Ring von unten abgesägt wird. Und damit der Durchmesser etwas kleiner ist, müssen Sie die Nut am Ende ausschneiden und durch Zusammendrücken des Rings schweißen. Schweißen Sie dann das Netz. Zum Schluss schweißen wir die Ringe in die Rauchflasche.

Montage der Räucherkammer

Wir stellen eine Räucherkammer auf die Feuerkammer. Level alles. Und dann schweißen wir im Kreis und vereinheitlichen das Design.

Wir ergänzen die Räucherei mit einer Tür

Wir hängen die Tür auf, befestigen und schweißen die Scharniere. Wir haben auch die Verschlüsse geschweißt, damit sich die Tür beim Kochen nicht spontan öffnet. Obwohl dies überhaupt nicht notwendig ist.

Als nächstes schweißen wir das Rohr mit einem Dämpfer - dies ist auch aus ästhetischen Gründen nicht erforderlich.

Die Räucherei ist bereit zum Testen

Die Räucherei wurde getestet - alles ist in Ordnung. Jetzt kann ich nicht nur Fleisch und hausgemachte Wurst rauchen, sondern auch Fisch. Es stellt sich heraus, dass alles sehr lecker ist.

Grundsätzlich kann eine solche Räucherei aus Zylindern gleichen Durchmessers hergestellt werden, wir hatten nur unterschiedliche.

Ich möchte hinzufügen: Seien Sie äußerst wachsam, wenn Sie mit Metall und Metallbearbeitungswerkzeugen arbeiten! Lass dir Zeit.

Stellen Sie vor dem Schneiden von Zylindern sicher, dass diese druck- und gasfrei sind. Es ist am besten, vor der Verarbeitung Wasser bis zum Rand einzugießen, damit überschüssige Dämpfe austreten.

Danke an alle!

Originalartikel in Englisch