So installieren Sie eine Steckdose selbst

Um die Steckdose in Innenräumen zu installieren, müssen Sie Spezialwerkzeuge vorbereiten. Es ist auch notwendig, den Arbeitsplatz vorzubereiten, nämlich die Wand. Wenn eine Fliese an die Wand geklebt wird, muss sie an der Stelle entfernt werden, an der die Steckdose installiert werden soll. Wenn Tapeten an die Wand geklebt werden, müssen sie ebenfalls entfernt werden. Nachdem die Wand vorbereitet ist, können Sie mit der Arbeit beginnen.

Socket-Installationsvorgang

1. Der erste Schritt besteht darin, ein Arbeitswerkzeug vorzubereiten. Dazu eine spezielle zylindrische Düse aufbohren - eine Krone auf Beton.

2. Wir markieren den Ort, an dem sich die neue Verkaufsstelle befindet. Mit einem Bohrer machen wir eine Aussparung in der Wand des gewünschten Durchmessers. Die Tiefe des Lochs sollte der Box entsprechen, in der sich die Drähte befinden.

3. Als nächstes müssen die Drähte an der vorhandenen Öffnung für die Steckdose mit Strom versorgt werden. Wählen Sie dazu eine in der Nähe befindliche Steckdose aus. Wir entfernen die Schutzabdeckung von der Arbeitssteckdose (gleichzeitig trennen wir den Schalter in der Schalttafel im Voraus). Dann machen wir eine Pause unter den Drähten von der Arbeitssteckdose in die Zukunft.

4. Schließen Sie die Drähte der gewünschten Länge an die Arbeitssteckdose an. Und dann verlegen wir die Drähte entlang der Dachrinne zur zukünftigen Steckdose.

5. Wir schließen die Drähte in der Rinne mit Kitt.

6. Installieren Sie in dem Loch in der Wand eine Kunststoff-Anschlussdose. Wir ziehen uns durch die Drahtkiste zurück.

7. Der Platz für die Steckdose ist vorbereitet. Sie müssen also überlegen, ob Sie einen Platz um die Steckdose herum entwerfen möchten. In diesem Fall wird die Tapete an die Wand geklebt. Daher sollte zu diesem Zeitpunkt eine Tapete um die Verkaufsstelle geklebt werden, damit in Zukunft alles schön und harmonisch aussieht. Während des Tapezierens müssen die Enden der Verkabelung isoliert werden, um die Möglichkeit eines Stromausfalls auszuschließen.

8. Für weitere Arbeiten muss die Steckdose komplett zerlegt werden. Entfernen Sie dazu die obere Abdeckung des Auslasses, indem Sie die Schraube in der Mitte herausdrehen. Danach zerlegen wir die Steckdose in Teile.

9. Wir reinigen die Enden der Stromkabel für einen besseren Kontakt. Dann verbinden wir die Stromkabel mit den entsprechenden Schlüssen der Steckdose.

10. Installieren Sie die Steckdose in der Box.

11. Wir befestigen den Sockelkörper innen und außen.

12. Es bleibt ein dekorativer Rand aus Kunststoff auf dem Körper anzubringen. Setzen Sie dazu zuerst die Basis der Kante auf und halten Sie sie mit der Hand fest.

13. Installieren Sie dann den Kern und befestigen Sie die gesamte Struktur des Auslasses mit einer zentralen Schraube.

14. Die Installation der Steckdose ist abgeschlossen. Sie können Strom anschließen und diese Steckdose verwenden.