Einfacher Alarm an der Tür

Das einfachste Alarmsystem benachrichtigt Sie über das unerwartete Eindringen eines unerwarteten Gastes in Ihr Gebiet. Es ist an der Tür angebracht und wird beim Öffnen ausgelöst. Sie benötigen nur ein paar Elemente und der Türalarm ist fertig.

Sie benötigen:

  • Wäscheklammer

  • Heißklebepistole.

  • Batterien

  • Summer.

  • Seil

  • Schraubendreher mit einer Bohrmaschine.

    Einen einfachen Türalarm machen

    Wir tragen Heißkleber auf und kleben zwei Batterien an die Seiten der Wäscheklammer.

    Bohren Sie mit einem Bohrer Löcher in die Spannbacken und schrauben Sie die Schrauben ein, wie auf dem Foto gezeigt.

    Das ist passiert.

    Nimm den Summer. Schneiden Sie den Überschuss ab und entfernen Sie die Drähte.

    Zinn-offene Enden.

    Wäscheklammerschrauben aus Zinn.

    Kleben Sie den Summer an die Seite der Wäscheklammer.

    Löten Sie einen Draht an die Batterie, den zweiten an eine Schraube. Das rote Kabel des Summers ist eine Keule, es sollte zum Plus der Batterie gehen.

    So:

    Wir nehmen einen Draht und verbinden die Batterien in Reihe.

    Wir nehmen einen Draht und fügen dem verbleibenden Bolzen Minus-Batterien hinzu. Gleichzeitig sollte der Summer funktionieren, da die Bolzen einen Kontakt miteinander bildeten.

    Nehmen Sie ein Stück Plastik und schneiden Sie einen Pullover aus.

    Mach ein Loch.

    Schneiden Sie ein Stück dicken Fadens ab. Und an diesem Jumper befestigen.

    Stecken Sie den Pullover in die Wäscheklammer.

    Der Alarm ist bereit, fahren Sie mit der Installation fort. Schmieren Sie die Batterien mit Klebstoff und kleben Sie sie an die Tür.

    Den Überbrückungsfaden auf den Türpfosten kleben.

    Wenn sich die Tür öffnet, zieht der Faden den Jumper. Die Riegel werden geschlossen und der Summer ertönt. Sein Volumen reicht völlig aus, um zu reagieren.

    Sehen Sie sich eine einfache Türalarm-Videoanleitung an