So verbessern Sie das WLAN in 5 Minuten mit einer Aluminiumdose

Dies funktioniert zu 100% und ist die einfachste Methode, um die Reichweite des WLAN-Signals zu vergrößern. Das Wesentliche ist, der vorhandenen Antenne einen Reflektor hinzuzufügen, der das Signal in eine Richtung konzentriert, wie ein Reflektor in einer Taschenlampe. Alles was wir brauchen ist eine Aluminiumdose Cola, ein Messer oder eine Schere und 5 Minuten Ihrer Zeit.

Reflektorherstellung

Wir nehmen eine Aluminiumdose von Cola. Das Volumen spielt keine Rolle - 0, 25 oder 0, 33 ml.

Trinken oder gießen Sie das Getränk.

Wir machen zwei Schnitte im Glas oben und unten im Glas. Etwa die Hälfte der Dosen in der Länge.

Machen Sie als nächstes einen Schnitt mit einem Messer entlang der Mitte in voller Länge.

Biegen Sie die resultierenden Blütenblätter oder Flügel.

Überschüssiges Material abschneiden, wenn die Flügel zu lang sind und stören. Machen Sie sie lang macht nicht viel Sinn und wird stören.

Wir kleiden ein Loch zum Öffnen des Routers an der WLAN-Antenne und leiten ihn an die empfangenden Teilnehmer weiter. Es ist einfach, nicht wahr?

Es kann mit Heißkleber für die Zuverlässigkeit des Routers geklebt werden, dies ist jedoch nicht kritisch.

Überprüfen Sie das Signal.

Hier kann ein solches, im Wesentlichen Pennycraft die Leistung des WLAN-Signals um 20-30 Prozent steigern. Und Sie brauchen einfach nichts - eine gebrauchte Dose unter dem Getränk.

Also, Freunde, macht euren Signalreflektor und schreibt über eure Ergebnisse bitte in die Kommentare. Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit!

Sehen Sie sich ein Video über die Herstellung eines Reflektors und die Verbesserung des WLAN-Empfangs an