Gläser für Gewürze

Wenn Ihre Gewürze in offenen Beuteln aufbewahrt werden, in denen Sie sie gekauft haben, müssen Sie darauf vorbereitet sein, dass sich die Aromen zuerst mischen und dann verschwinden. Alle Gewürze werden am besten in undurchsichtigen, dicht verschlossenen Behältern aufbewahrt. Um kein Geld für den Kauf spezieller Sets auszugeben, können Sie Gläser zum Aufbewahren von Gewürzen mit Ihren eigenen Händen herstellen. Heute lernen Sie, wie Sie aus Glasbehältern unter Babynahrung schöne Gewürz- und Gewürzbehälter machen.

Um zu arbeiten, müssen Sie sammeln:

  • 4 Gläser mit 80 g Babynahrung;

  • Acrylgrundierung;

  • eine Bürste;

  • Serviette für Decoupage;

  • PVA-Kleber;

  • Eierschale;

  • Glanzlack;

  • Schere;

  • ein Stück Schaumstoff;

  • grüne und gelbe Gouache.

Gläser für Gewürze machen

Gläser vorbereiten: waschen, Etikett entfernen, trocknen. Am besten nehmen Sie das kleinste, dessen Volumen 100 g nicht überschreitet.

Um eine Textur auf der Oberfläche zu erzeugen, kleben Sie die Eierschalen in einem Kreis in jedes Glas. Es wird mit PVA-Kleber fest auf dem Glas fixiert.

So sehen die Behälter aus, wenn der Leim getrocknet ist.

Jetzt müssen sie mit Acrylgrundierung bedeckt werden. Tragen Sie die erste Schicht mit einem Pinsel auf.

Und alle nachfolgenden Schichten werden vorzugsweise mit einem Stück Schaum auf die Oberfläche aufgetragen. So legt sich der Boden gleichmäßiger.

Das folgende Foto zeigt Gläser, die vollständig mit weißer Acrylgrundierung bedeckt sind.

Der strukturierte Teil der Behälter ist mit Stücken von Decoupage-Servietten mit einem schönen Ornament verziert.

Vergessen Sie nicht das Dekor der Kappen. Schneiden Sie für sie einen dünnen Streifen von einer Serviette.

Beim dreischichtigen Papier muss die oberste helle Schicht abgetrennt, auf die Oberfläche aufgetragen und mit PVA-Kleber bestrichen werden.

Es sickert durch das Papier und das Ornament haftet fest an der strukturierten Oberfläche des Glases.

Auf die gleiche Weise sollte auch ein schmaler Streifen auf den Rand der Abdeckungen geklebt werden.

Mischen Sie nun die gelbe und grüne Gouache mit einem Tropfen PVA-Kleber.

Schreiben Sie die Namen der Gewürze mit einem sehr dünnen Pinsel auf die Umschläge der resultierenden Farbe.

Fügen Sie danach der Farbmischung mehr gelbe Gouache hinzu (damit sie heller wird) und dekorieren Sie die gesamte Oberfläche der Gläser mit Schaumgummi.

So sollten sie als Ergebnis Ihrer Handlungen umgewandelt werden.

Es bleibt nur, um sie mit 2 Schichten von glänzendem farblosem Lack zu bedecken.

Gewürzbehälter sind gebrauchsfertig. Gießen Sie die Gewürze oder Gewürze gemäß dem Namen auf dem Deckel hinein, die dann fest angezogen werden.

So werden Ihre Gewürze vor Feuchtigkeit, Sonnenlicht und Gerüchen geschützt.

Solche Miniaturgläser passen in jedes Regal, nehmen nicht viel Platz ein und sind bequem zu handhaben.

Es ist nicht schwierig, schöne Behälter für die Aufbewahrung von Gewürzen herzustellen. Sie möchten nur ein wenig probieren.