T-Shirt Matte

Was tun mit alten T-Shirts? Diese Frage ist für viele Hausfrauen von Interesse. Aber sie können eine würdige Anwendung finden! Zum Beispiel kann ein Teppich aus T-Shirts hergestellt werden. Strickteppich wird sowohl in der Wohnung als auch auf dem Land gefragt sein. Ein solcher Teppich ist bequem und praktisch zu verwenden.

Und Sie können es mit einem gewöhnlichen Haken von 4 mm Dicke und mehreren T-Shirts machen. Der gesamte Herstellungsprozess eines Teppichs kann in zwei Phasen unterteilt werden: 1 - Herstellung von Strickgarn und 2 - Stricken eines Teppichs aus Garn.

Garne Herstellungsprozess

1. Das erste, was Sie tun müssen, ist Strickgarn, aus dem wir einen Teppich stricken. Dazu schneiden wir den oberen Teil des T-Shirts ausgehend von den Ärmeln ab. Wir haben einen Nahtbereich eines T-Shirts.

2. Wir schneiden von unten nach oben und erreichen dabei nicht die Oberkante von 2 cm. Die Breite der Streifen sollte ca. 1, 5-2 cm betragen.

3. Erweitern Sie das geschnittene T-Shirt, sodass die obere Naht sichtbar ist.

4. Als nächstes fangen wir an, den Streifen zu schneiden. Wir machen den ersten Schnitt nach dem ersten Streifen von uns selbst und schräg durch 2 Streifen auf der gegenüberliegenden Seite.

5. Alle nachfolgenden Streifen werden der Reihe nach geschnitten.

6. Am Ende und am Anfang bildet sich ein durchgehender Kreis.

7. Wir schneiden es schräg ab, so dass ein durchgehender Faden entsteht.

8. Als Ergebnis erhalten wir eine Kugel aus Endlosstrickgarn. Also schneiden wir ein paar T-Shirts und bekommen Garnstränge in verschiedenen Farben.

Mattenstrickprozess

1. Erste Schritte beim Stricken eines Teppichs. In diesem Fall stricken wir einen quadratischen Teppich mit den Maßen 60 * 60 cm und häkeln dazu ein Band mit Luftschlingen von 60 cm.

2. Führen Sie als nächstes die Einzelhäkelarbeit (RLS) durch. Dazu müssen Sie die nächste Schlaufe nach der Spitze einhaken und den Arbeitsfaden greifen. In diesem Fall wird der Faden durch die Vorderwand der Luftschleife gefangen.

3. Ziehen Sie den Strickfaden durch beide am Haken befindlichen Schlaufen. Wir bekommen sc.

4. Wir stricken die Spalten bis zum Ende der Reihe. Dann drehen wir die Strickerei zu Ihnen.

5. Führen Sie eine Hebeschlaufe durch.

6. Dann betreten wir den Haken hinter der Rückwand der Schleife der zuvor verbundenen Reihe.

7. Wir stricken RLS auf die gleiche Weise wie zuvor beschrieben.

8. Wir binden die Reihe bis zum Ende. Wir erhalten ein schönes Muster in Form von Zöpfen.

9. Als nächstes wird abwechselnd RLS in Bezug auf die Position der Wände der Maschen gestrickt.

10. Wenn der Hauptfaden endet, nähen Sie einen weiteren Faden und stricken Sie weiter.

11. Nachdem die Matte auf die gewünschte Größe gebunden wurde, muss der Faden abgeschnitten werden, wobei eine kleine Länge zum Fixieren verbleibt.

12. Führen Sie die Fadenspitze in die äußere Schlaufe ein.

13. Den Faden unter Bildung eines Knotens festziehen.

14. Schneiden Sie den überschüssigen Teil des Garns ab und nähen Sie die Fadenspitze an die Matte.

15. T-Shirt Matte ist fertig!