So schalten Sie Kunststofffenster in den Winter- (Sommer-) Modus

Die Fenster in unseren Häusern und Wohnungen bieten passiven Luftaustausch und sind Quellen für natürliches Licht und ultraviolette Strahlung. Sie sollen vor Straßenlärm, Staub und Niederschlag schützen. Dank ihnen können wir mit der Außenwelt kommunizieren, die Natur betrachten und den vitalen Rhythmus unserer Gesellschaft spüren.

Qualitätsfenster begeistern durch Ästhetik, Langlebigkeit und Komfort. Es ist kein Zufall, dass es Metall-Kunststoff-Fenster waren, die Holzfenster ersetzten und sich sofort einen Namen für technologische Produkte machten. Der Kunststoff ist langlebig und praktisch, und die Beschläge der PVC-Fenster können nach Ihren Wünschen angepasst werden. Nur wie man es richtig macht und warum nicht jeder weiß.

Anzeichen einer falschen Fenstereinstellung

Die Nachteile eines gestörten Raumluftaustausches sind in der Regel mit bloßem Auge erkennbar. Sie können in der folgenden Liste kombiniert werden:

  • Feuchtigkeit auf den Hängen, insbesondere im unteren Bereich, kann zur Bildung von Schimmel und Pilzen führen.

  • Beschlagen von doppelt verglasten Fenstern und Kondenswasser auf dem Rahmen und der Fensterbank;

  • Feuchte Wände und Deckenbereiche;

  • Einfrieren des unteren Teils des Flügels.

Wofür ist die Winter-Sommer-Sperreneinstellung?

Gemäß den SanPiN-Standards sollte die Temperatur in Wohngebäuden im Bereich von 18 bis 25 ° C liegen. Und wenn wir im Sommer den Raum lüften und die Fenster öffnen, um ihn ein wenig abzukühlen, dann versuchen wir im Winter im Gegenteil, den Wärmeverlust einzudämmen. Dies wird uns helfen und die Einstellung der Schlösser "Winter-Sommer".

Der Flügelclip an Metall-Kunststoff-Fenstern bestimmt den Grad der passiven Belüftung. In ihrem Zubehör sind dafür spezielle Verriegelungsmechanismen verantwortlich - Zapfen. Dies sind solche beweglichen Elemente in Form von runden oder ovalen Rollen, deren axiale Basis eine Stimmschraube ist. Das Zentrum ist verschoben, man spricht von einem Exzenter. Je näher der Zapfen an der Wechselebene ist, desto stärker wird die Klemmung bei vollständig geschlossenem Flügel ausgeführt.

Wie funktioniert es

Winter-Sommer-Fenster werden in der folgenden Reihenfolge eingestellt:

Auf dem Schloss im Zapfenbereich befindet sich eine kleine Risikomarkierung.

Drehen Sie die Stiftschraube mit einem geeigneten Schlüssel (Sechskant oder Stern) leicht im Uhrzeigersinn (in Richtung Raum). Auf diese Weise ändert sich das Maß, in dem der Flügel gegen den Rahmen gedrückt wird.

Das gleiche Verfahren führen wir mit Stiften an den Schlossbeschlägen am gesamten Umfang des Flügels durch. Normalerweise gibt es 5-7 stücke. Ihre Position ist leicht durch die gegenseitigen Ebenen auf dem Rahmen zu bestimmen.

Praktische Tipps

Sie können die Einstellung auf eine einfache, altmodische Weise überprüfen: Halten Sie eine brennende Kerze am Umfang des Flügels, deren Flamme auf Defekte und Wärmeverluste durch die Fensterlücken hinweist.

In einigen Arten von Zubehör für PVC-Fenster sind ovale Zapfen vorhanden, die normalerweise keine Stimmschraube haben. Die Master haben einen speziellen Schlüssel mit einer Öffnung für das Oval, um sie zu konfigurieren, aber es ist schwer, ihn zu bekommen. In dieser Situation hilft eine gewöhnliche Zange. Wickeln Sie sie mit einem Lappen ein, um keine Grate auf dem Metall zu hinterlassen, und passen Sie ihre Position an.

Vergessen Sie nicht die Gummidichtung, die austrocknet und mit der Zeit hart wird. Manchmal führt die Wintereinstellung dazu, dass das Schloss schnell abnutzt und bricht, denn um den Flügel im Winter dicht zu schließen, müssen Sie sich anstrengen. Um dies zu vermeiden, können Sie die Ersatzdichtung selbst austauschen und die feststehende Dichtung von Schmutz, Staub und Schmiermitteln reinigen.

Mit dem Einsetzen der Hitze und einem Temperaturanstieg außerhalb des Fensters können Sie alle Einstellungen an ihren Platz zurückbringen, sodass frische Luft ungehindert in den Raum eindringen kann. Dann lohnt es sich, auf die Schmierung des Fahrgestells der Schlösser zu achten.

Denken Sie daran, dass eine rechtzeitige Wartung der Schlossbeschläge viele Jahre lang ihre Leistung beibehält, da die Mindestbetriebszeit von PVC-Fenstern 50 Jahre beträgt!

Sehen Sie sich ein Video zum Anpassen von Fenstern an