Einfacher Rohrschneider

Solch eine einfache Vorrichtung zum Schneiden von Rohren kann jeder Handwerker ausführen, der die Fähigkeit besitzt, mit Metall zu arbeiten. Das Design des Rohrschneiders ist einfach und seine Herstellung dauert nicht länger als 20 Minuten.

Wird brauchen

Um einen Rohrschneider herzustellen, benötigen Sie:

  • Ein Stück rechteckiges Profil.

  • Ein Stück Motorradkette.

  • Stud mit Mutter.

  • Ein Rohrstück mit einem Innendurchmesser, der dem Durchmesser des Bolzens entspricht oder etwas größer ist.

  • Rohrschneiderwalze - Sie können sie ganz einfach im Ersatzteil- und Werkzeuglager kaufen.

  • Stahlplatten mit Loch zur Montage der Walze.

    Sie benötigen auch eine Elektrode zum Schweißen und natürlich ein Gerät zum Schweißen.

    Wir machen einen Rohrschneider

    Wir montieren die Einheit, die die Schneidwalze hält. Ich habe solche Platten vorab aus dickem Stahl gefertigt. Sie können sie auch vorgefertigt finden.

    Wir fügen all dieses Geschäft in ein Profil ein.

    Wir schweißen auf beiden Seiten.

    Damit die Kette von der Schneidwalze beabstandet ist, schweißen wir an den Seiten zwei Stahlvorsprünge.

    Wir schweißen sie durch Schweißen.

    Wir nehmen eine Motorradkette und stellen sie so ein, dass sie um die Walze läuft

    Wir schweißen eine Kante der Kette an das Profil.

    Wir nehmen eine Haarnadel und schweißen das zweite Ende der Kette an.

    Als nächstes nehmen wir ein Stück Rohr entlang des Innendurchmessers des Bolzens.

    Und bis zum Ende des Profils durch Schweißen schweißen. So:

    Der Rohrschneider ist fertig!

    Wie schneide ich ein Rohr?

    Aber zuerst müssen Sie das Rohr reparieren. Dazu werde ich es in einen Schraubstock spannen.

    Pfeifenschneider abrichten. Wir stecken die Haarnadel in das Loch und ziehen die Kette mit einer Mutter.

    Wir ziehen mit einem Schlüssel, der eine größere Anstrengung schafft.

    Als nächstes machen wir eine Revolution mit einem Rohrschneider um das Rohr, das wir abschneiden.

    Wir ziehen die Kette wieder mit einer Mutter fest.

    Wir machen noch eine Wende.

    Der Zyklus wiederholt sich so lange, bis das Rohr abgeschnitten ist. Der gesamte Schneidevorgang dauert nicht lange.

    Die Kanten waren sehr glatt. Mit einer Metallsäge machen Sie das definitiv nicht.

    Hier ist so ein einfacher, fast taschenförmiger Rohrschneider, der Ihnen im Leben sehr nützlich sein kann.