Eine schnelle Möglichkeit, Leiter mit großem Durchmesser zu löten

Eine einfache und schnelle Möglichkeit, zwei verschiedene Leiter zu löten, zeige ich am Beispiel eines Kupferdrahtes mit einem Durchmesser von 2 mm, einer Kupferplatte und einem normalen Metallnagel. Das Problem beim Löten derartiger Leiter ist die Schwierigkeit einer gleichmäßigen Erwärmung der Kontaktstelle. Die Verwendung eines Haushaltslötkolbens ist nahezu unmöglich, um ein qualitativ hochwertiges Löten zu gewährleisten, daher werden wir dieses Werkzeug nicht verwenden. Die Methode basiert auf der Verwendung eines einfachen Brenners aus billigen Materialien, die in normalen Geschäften erhältlich sind.

Um einen kompakten Brenner herzustellen, benötigen wir:

  1. Billiges Feuerzeug mit Feuerstein und Rad.

  2. Der Kunststoffkern des Gelschreibers.

  3. Spritzennadel.

  4. Heißklebepistole.

  5. Sekundenkleber.

  6. Soda, die zum Backen verwendet wird.

Brenner vorbereiten

Zerlegen Sie den Gelstift, entfernen Sie den Kern, entfernen Sie das Metallschreibelement und entsorgen Sie die Tinte. Sie sollten einen sauberen Plastikschlauch in Ihren Händen haben. Sie können es durch ein beliebiges Kunststoffrohr gleichen Durchmessers ersetzen.

Aus Bequemlichkeitsgründen empfehle ich, den Kunststoffschlauch im rechten Winkel zu biegen. Bringen Sie es für ein paar Sekunden in die Flamme des Feuerzeugs und biegen Sie es vorsichtig in die Mitte.

Nimm das Feuerzeug. Entfernen Sie mit einer Zange die Metallabdeckung, entfernen Sie das Rad, das Silikon und die Transportfeder. Achten Sie darauf, den Gaszufuhrhebel aus Kunststoff nicht zu beschädigen. Wir brauchen es, um das Feuer des Brenners zu kontrollieren.

Gasbrenner-Baugruppe

Nehmen Sie eine normale Spritzennadel. Werfen Sie die Kappe nicht weg, da dies beim Lagern des Brenners nützlich ist. Verwenden Sie eine Heißklebepistole, um ein Ende des Kunststoffrohrs mit der Nadel zu verbinden. Auf festen Sitz und festen Sitz prüfen.

Um das andere Ende des Schlauchs mit dem Feuerzeug zu verbinden, werden Soda und Sekundenkleber benötigt. Das Rohr muss an dem Kunststoffarm befestigt sein, mit dem das Gasventil öffnet. Das Rohr muss so befestigt sein, dass sich der Hebel innerhalb der vom Hersteller festgelegten Grenzen frei bewegen kann, um die Gaszufuhr zu starten und zu stoppen. Die Befestigungsstelle vorsichtig mit Soda bestreuen und darauf Sekundenkleber auftragen. Testen Sie die Funktion des kompakten Gasbrenners, indem Sie das Gasventil drücken und den Funken an das scharfe Ende der Nadel halten.

Das Schnelllötwerkzeug ist jetzt bereit.

Beispiele für das Löten von zwei Leitern

Für das hochwertige Löten der Verdrillstelle von Kupferkabeln verwenden wir Lötzinn, Kolophonium mit Alkohol und einen gefertigten Brenner.

Schneller Lötprozess:

  1. Die Verdrehstelle muss gereinigt und mit einer Lösung von Kolophonium mit Alkohol behandelt werden.

  2. An der Verbindungsstelle wickeln wir ein Stück Lötzinn in Form eines dünnen Drahtes ein.

  3. Wir zünden den Kompaktbrenner und bringen die Flamme an die Verbindungsstelle der Leiter.

  4. Wir warten auf eine gleichmäßige Erwärmung des Materials und ein vollständiges Aufschmelzen des Lotes.

  5. Warten wir, bis das Lot abgekühlt ist. Wischen Sie die Lötstelle mit einem mit Alkohol angefeuchteten Lappen ab, um Rußspuren zu entfernen.

  6. Überprüfen Sie die Qualität der Verbindung.

Kupferplatte mit Kupferdraht kombinieren

Wir verhalten uns ähnlich. Wir fixieren die Leiter in einer Position, die für das Löten günstig ist. Wir verarbeiten die Verbindung mit einer Lösung aus Kolophonium und Alkohol. Wir legen ein kleines Stück Lötzinn so nah wie möglich an den Kupferdraht. Wir nehmen den Brenner und erhitzen die Kontaktstelle, bis das Lot vollständig geschmolzen ist. Fügen Sie bei Bedarf die richtige Menge Befestigungsmaterial hinzu.

Löten verschiedener Metalle

Wir testen die Methode am Beispiel eines Metallnagels und eines Kupferdrahtes. Ein abisoliertes Kupferkabel wird um einen Metallnagel gewickelt. Wir verarbeiten Kolophonium mit Alkohol. Zwischen den Windungen des Kupferdrahtes wickeln wir das Lot. Wir bringen die Flamme des Brenners an die Verbindungsstelle und erhitzen das Material, bis das Lot vollständig geschmolzen ist. Verwenden Sie einen in Alkohol getauchten Lappen, um Verbrennungsspuren zu entfernen.