Sieben Möglichkeiten, einen gebrochenen Bolzen oder Bolzen abzuschrauben

Persönlich bin ich wiederholt auf ein Problem gestoßen, wenn ein Bolzen oder Bolzen unter der Wurzel bricht. Außerdem bin ich keine Automechanikerin oder Schlosserin. All dies sage ich zu der Tatsache, dass dies bei einer gewöhnlichen Person, die sich regelmäßig mit Geräten oder anderen technischen Teilen befasst, durchaus der Fall ist.

Nun, da Sie in einer solchen Situation sind, sollten Sie nicht verzweifeln - alles ist reparabel. Ich biete Ihnen sieben Möglichkeiten, um diese Position zu verlassen und das Gewinde von den Fragmenten eines Bolzens oder Bolzens zu befreien.

Vorbereitung vor dem Wrack drehen

Aber beeilen Sie sich nicht, sofort loszuschrauben. Zuvor müssen Sie Maßnahmen ergreifen, die Ihre Bemühungen erleichtern.

Zunächst besprühen wir die Bruchstelle mit eindringender Schmierflüssigkeit. Es kann sich um einen beliebigen "Flüssigschlüssel" handeln, WD-40. Warten wir ein bisschen.

Um innere Spannungen abzubauen, erwärmen wir den Chip und die Umgebung mit einem Gasbrenner gründlich.

Nun, dann werden wir direkt ein Stück Stehbolzen oder Bolzen abschrauben.

Die erste Methode: ein flacher Schraubendreher und ein Hammer

Dies ist der einfachste Weg, funktioniert aber nicht immer. In etwa der Hälfte der Fälle bricht die Haarnadel mit einer hervorstehenden Scherbe ab, die Sie gerade noch fangen können.

Wir nehmen einen flachen Schraubendreher, stoßen mit einem Splitter und Stoßbewegungen in einem Winkel zum Gewinde ab und drehen den Chip vorsichtig.

Diese Methode eignet sich, wenn Sie nicht viel Aufwand zum Herausschrauben benötigen. Wenn der Aufwand nicht ausreicht, fahren Sie mit der zweiten Methode fort.

Methode zwei: Versuchen Sie, mit einem Meißel abzuschrauben

Diese Methode ähnelt der ersten, aber anstelle eines Schraubenziehers nehmen wir einen Meißel. In gleicher Weise stoßen wir an den Splitter und führen die Inversion durch Stoßbewegungen durch.

Der Meißel macht es möglich, mehr Aufwand als ein Schraubendreher zu schaffen.

Die dritte Methode: Kern und Hammer

Wenn das Schraubenfragment keine Splitter aufweist oder direkt unterhalb der endgültigen Oberfläche des Gewindes sogar abgebrochen ist, können Sie versuchen, einen Kern zu verwenden.

Wir legen den Kern mit einem Versatz auf die Oberfläche des Fragments und schlagen in einem Winkel auf, um es zu verdrehen, bis das Fragment mit einer Zange oder einem anderen Werkzeug eingehakt werden kann.

Vierte Methode: Schweißen Sie die Mutter durch Schweißen

Meiner Meinung nach ist dies die effektivste und schnellste Option, aber wenn Sie ein Schweißgerät haben. Die Essenz besteht darin, eine Mutter auf ein Fragment einer Schraube zu schweißen.

Nehmen Sie dazu eine Nuss, aber nicht die gleiche Größe, sondern ein paar Einheiten mehr. Das heißt, wenn der gebrochene Bolzen bei 10 war, nehmen wir die Mutter bei 12. Dies ist für einen besseren und größeren Schweißpunkt notwendig.

Halten Sie die Mutter mit den Zangen fest und setzen Sie sie auf den Chip, jedoch nicht in der Mitte, sondern versetzt. Wir schweißen einen Bolzen mit einer Mutter an einer Seite innerhalb der Mutter mit einer Elektrode.

Lösen Sie dann nach dem Abkühlen den üblichen Schraubenschlüssel.

Fünfte Methode: Schrauben Sie den Stift mit dem Abzieher ab

Hier benötigen Sie auch ein spezielles Werkzeug zum Herausdrehen von abgebrochenen Stiften und Bolzen - einen Abzieher.

Wir drehen die Mitte des Bolzens, damit der Bohrer zu Beginn des Bohrens nicht läuft.

Wir bohren ein Loch mit dem entsprechenden Durchmesser unter den Abzieher.

Wir setzen den Extraktor in das Loch ein und schrauben den Schlüssel ab.

Sechste Methode: Bohren Sie einen Chip

Die Methode besteht darin, einen Bohrer entsprechend dem unteren Durchmesser des Stiftgewindes auszuwählen und zu bohren. Ein sehr schwieriger Weg, es erfordert Geschicklichkeit.

Zuerst durchlaufen wir einen Bohrer mit kleinerem Durchmesser.

Dann bohren wir so nah wie möglich.

Wir schlagen die Fragmente und die Reste des Bolzens mit einem flachen Schraubendreher aus.

Diese Methode der Entfernung rechtfertigt nicht immer den Aufwand, verdient aber Ihre Aufmerksamkeit.

Siebte Methode: Wir bohren unter einer sauberen und einfügen

Die zeitaufwändigste und teuerste Methode überhaupt. Es gibt jedoch Situationen, in denen dies die einzige funktionierende Option ist, um den Knoten wieder in den Betriebszustand zu versetzen.

Wir bohren den Stift zusammen mit dem Gewinde sauber.

Wir schneiden einen neuen Faden mit einem Fingertipp.

Dies kann abgeschlossen werden, wenn Sie aufgrund des Designs jetzt eine dickere Schraube oder einen dickeren Bolzen auswählen können. Wenn nicht, kaufen wir eine Beilage oder bestellen bei einem befreundeten Schlosser.

Das Außengewinde mit der Gewindesicherung schmieren und einschrauben.

Stitching Flush.

Welche Methode haben Sie angewendet? Schreiben Sie in den Kommentaren, ich denke, Ihre Erfahrung wird interessant sein! Alles Gute!

Der Knoten wurde wiederhergestellt.

Sehen Sie sich das detaillierte Video an